Forum: Kultur
Action-Komödie "21 Jump Street": Undercover unter Hipstern
Sony Pictures

Wer Penis-Witze mag, wird diesen Film lieben: Die unterhaltsame Kinoadaption des TV-Klassikers "21 Jump Street" bietet aber nicht nur Scherze unter der Gürtellinie, sondern liefert auch ein Update in Sachen High-School-Hackordnung - und einen Kurzauftritt von Johnny Depp.

Barath 09.05.2012, 15:07
1. Keine Ideen mehr?

Zitat von sysop
Wer Penis-Witze mag, wird diesen Film lieben: Die unterhaltsame Kinoadaption des TV-Klassikers "21 Jump Street" bietet aber nicht nur Scherze unter der Gürtellinie, sondern liefert auch ein Update in Sachen High-School-Hackordnung - und einen Kurzauftritt von Johnny Depp.
Wenn man was ganz "neues" macht, warum nennte man es dann wie was ganz altes?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noidea 09.05.2012, 15:10
2.

Zitat von sysop
Selbst Johnny Depp, der Schauspieler, den die Serie einst berühmt machte, ist im Film nicht mehr derselbe: Er hat zwar einen Kurzauftritt, aber als Verbrecher und nicht als Cop.
Der Autor dieses Artikels scheint die Szene mit Johnny Depp nicht verstanden zu haben. Er arbeitet für die DEA. Das steht für "Drug Enforcement Administration" und ist die amerikanische Antidrogenbehörde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
me1977 09.05.2012, 15:22
3. Hat der Autor

den Film überhaupt gesehen? Johnny Depp tritt als Verbrecher auf? Am besten sollte man über Filme schreiben wenn man sie denn ach gesehen hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ischi 09.05.2012, 15:52
4. Echt sehenswert!

Wie bitte schafft es Jonah Hill, in "Sitter" total fett und pummelig zu sein udn hier sieht er aus als wäre er echt 10 Jahre jünger! Tolle Komödie! Wer Jonah Hill Fan und NWAA Musik mag ist hier richtig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
philbird 09.05.2012, 16:33
5. optional

Der Film istv wirklich sehenwert. Wie man allerdings Depps Auftritt spoilern kann spricht nur für die Inkompetenz der Spiegel-Kino Sektion.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Osirius 09.05.2012, 22:12
6. ...

Schön daß SPON an der Tradition festhält, in den Filmrezensionen konsequent große Teile der Handung zu spoilern.
Was den Film angeht, so werde ich mir diesen auf jeden Fall anschauen, nachdem der Trailer und diverse Rezensionen aus dem englischsprachigen Raum Lust auf Mehr gemacht haben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren