Forum: Kultur
"Ästhetischer Terror": Künstlergruppe will Liebesschlösser einschmelzen
Frankfurter Hauptschule

Schlösser an Brücken finden sie "widerlich und bekämpfenswert": Frankfurter Künstler gehen radikal gegen die Liebesbeweise vor.

Seite 14 von 22
hartmannulrich 09.08.2016, 21:04
130.

Wer eine exemplarische Darstellung von Spießertum sucht, findet sie in den Antworten dieser "Künstlergruppe". Beim der Formulierung "nicht mehr zeitgemäß" muß ich jedesmal an Kurt Tucholsky denken, der geschrieben hat, wenn jemand anhebe mit "In der heutigen Zeit..." komme ihm das immer so vor, wie wenn jemand sage "Hier bei uns in Kleinkleckersdorf..."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peterluxx 09.08.2016, 21:21
131.

In dieser Causa ist auffallend, wie der dumpfe Hass auf "Künstler" sich austobt- ist ja geradezu eine Anti-Künstler-Pegida! Außerdem: Da wird stets mit dem Eigentum derer argumentiert, die die Schlösser hinhängen. Das Gegenteil ist der Fall, diese infantilen Deppen beschädigen und verschandeln Objekte, die der Allgemeinheit gehören- das ist genau so wie das Hinrotzen von Kaugummi in Fußgängerzonen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laufwumf 09.08.2016, 21:33
132. Herzloses Dogmart

Es ist so einfach: Ich glaube an das kleine Wunder Liebe.
Seid ihr wirklich so gnadenlos, das zu vernichten?

Meine Güte, so eine harte Zeit aber auch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernie_witzbold 09.08.2016, 21:34
133. Schön gesagt...

Zitat von laufwumf
Was diese Leute in Wirklichkeit einschmelzen, ist ein letzter Rest von Hoffnung, den wir alle mit uns herumtragen: wenigstens in der Liebe funktioniert vielleicht ja ein gegebenes Versprechen. Für die Bemühung, sowas auszulöschen, habe ich keine Sympathie.
Aber es funktioniert bei Leuten, die Schlösser an Brücken anbringen (meine Ex wäre wahrscheinlich begeistert gewesen), in der Regel nicht.

"Doch sein höheres Streben ist ein schöner Zug... "

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weisersam 09.08.2016, 21:34
134. Erschreckend wie verkopft dieses Volk ist

Das schlimme ist ja nicht dies selbsternannten Künstlertruppe die wohl nicht begriffen hat, dass Kunst im Auge des Betrachters liegt und damit nicht wirklich gewertet werden kann. Schlimm finde ich eigentlich wie unfähig der durchschnittliche SPON Leser ist, so zarte Gedanken wir Romantik und Liebe aufzunehmen und zu verfolgen. Alles muss immer einen sinngeprägten Output haben. Kein wunder sind wir derartig ich bezogen und intolerant .......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kingcools 09.08.2016, 21:48
135.

Keinen Millimeter diesen anmaßenden intoleranten Vollidioten. Fabulieren ihre eigene Interpretation der Schlösser herbei um dann dagegen zu sein. Das die Schlösseranbringenden dies völlig anders verstehen ist ihnen egal. In ihrer Egozentrik ist nur die eigene Deutung wichtig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Takemedrunkimhome 09.08.2016, 21:50
136. Liebes Metall

Die Brücken müssen gewartet und gestrichen werden . Bei der nächsten Reparatur müssen die Schlösser entfernt werden.
Gegossen in Statuen halten die Liebesbezeugungen deutlich länger als angeschlossen an der Brücke.
Da macht man die Brücke frei, gisst das Metal in Kunst und fängt von vorne an.
Die Objekte der in Metal gegossenen Liebesbeschwörungen kann man dann prominent aufstellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Malandersüberlegt 09.08.2016, 22:03
137. Die Städte sollten die Dinger einfach...

... regelmäßig entfernen, alle 6 Monate wird die Brücke in den Ursprungszustand versetzt und in ein paar Jahren hat sich der Spaß von alleine aufgehört. Denn dann würde das Ganze auch seinen symbolischen Wert verlieren, wenn man wüsste, dass das Schloss ohnehin nur ein paar Wochen oder Monate dort hängt. Und wenn der Quatsch einmal seine symbolische Bedeutung verloren hat, dann interessiert sich auch kaum noch jemand dafür. Und dann bräuchte es auch keine Kunst, die sich gegen diese Symbolik wendet.
Durch das Tolerieren dieses unoriginellen Unsinns haben die Städte doch erst dafür gesorgt, dass es so schlimm geworden ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Das Pferd 09.08.2016, 22:05
138.

bin ich eigentlich der Einzige, der sich das Video angesehen hat?

Die Mädels sitzen jetzt in Frankfurt und können sich vor Lachen nicht halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thorthe37 09.08.2016, 22:11
139. Coole Idee

Alle paar Jahre alles Einschmelzen und Kunst daraus machen - TOP! Und allen wäre geholfen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 14 von 22