Forum: Kultur
AfD-Programm: Post für Frauke Petry
AFP

Liebe Frau Petry - eine Alternative für Politikverdrossene, wirklich starke Idee! Jetzt holen wir ein paar Homosexuelle und Künstler in die AfD, und dann kämpfen wir nicht mehr gegen Muslime, sondern gegen das Böse. Wir schaffen das!

Seite 26 von 32
clockwork-orange 07.05.2016, 21:06
250. Bergpredigt, die 136ste

"Bedauerlich, dass Sie nicht ein paar Frauen mehr für Ihre Bewegung gewinnen konnten. Oder Homosexuelle, Künstler, junge Leute. Also all jene, die sich im Spektrum der alten Parteien nicht wirklich repräsentiert sehen." Aber aber, Frau Berg, dafür gibt es doch die linken Pateien: DIE LINKE, Bündnis 90 DIE GRÜNEN, SPD, CDU und nun auch noch die FDP!

Beitrag melden
calin_calin 07.05.2016, 21:07
251. 1-0 für Sie Frau Berg!

Wenn man die Beiträge hier im Forum liest, meint man schon daß Sie, liebe Frau Berg, den Finger in die offene Wunde der AfD-Anhänger gelegt haben! Chapeau!

Beitrag melden
clockwork-orange 07.05.2016, 21:08
252. Bergpredigt, die 136ste, Prolog

Ach ja, ganz vergessen: und die Piraten!

Beitrag melden
mikechumberlain 07.05.2016, 21:14
253.

Zitat von lövgren
... wie die Rechtsextremen über jedes Stöckchen springen, dass man ihnen hinhält. Danke mal wieder Frau Berg für einen humorvollen Forumsabend.
Och, die linken Beisser sind da nicht besser. Die haben sogar noch Vorteile durch die täglichen Hasstiraden der linken Presse.

Beitrag melden
ed_tom_bell 07.05.2016, 21:15
254. Trigger 17

Zitat von danido
Äh, jede Kolumne ist ein "Trigger-Komentar". Übrigens: Die ganzen "Trigger-Komentare" haben den Erfolg der afd möglich gemacht ;)
Ah, dann sind Sie also auch der Meinung, dass es an den vermeintlichen programmatischen Qualitäten dieser... äh... Partei nicht gelegen haben kann? Hatte ich auch schon vermutet.

Beitrag melden
franz von list 07.05.2016, 21:20
255. die afd glaubt

an sogenannte konservative ideale wo monogame heterosexuelle kinder gross ziehen. nur ist es so das genau diese menschen keine kinder mehr kommen und auch frau petry wechselte den partner. morrisey hat es treffend gesagt. vergessen wir die kategorien der sexualität. es gibt nur die menschliche. bei einigen kommen kinder bei raus, bei anderen nicht. somit ist die afd anarchcronismus der kampf der homo lesb intertrans aber auch. konzentrien wir uns eher darauf das es in dieser welt keinem mehr schlecht geht. verteilt alles und die welt ist gut.

Beitrag melden
sekundo 07.05.2016, 21:21
256. Es muss so schwer sein

Zitat von jörg seifert
Prototypen einer linken Systemleiche wie Ihnen, Frau Berg, merkt man einfach sofort an dass Ihr staatlich alimentierter Phantasie-Job Ihnen seit Jahrzehnten die Betätigung jeder logischen Denkfähigkeit erspart hat. In der freien Wirtschaft wäre das nicht passiert. "Wenn Sie gleichgeschlechtlichen Paaren das Recht auf Adoption, künstliche Befruchtung etc., Frauen kostenlose Krippen und Kindergartenplätze versprechen, dann hat sich das Nachwuchsproblem in Deutschland schnell erledigt." Sicher. Homosexuelle sind zwar eine verschwindende Minderheit, und solche die auch noch Kinder haben wollen in Prozent gar nicht mehr ausdrückbar, aber was stört es ob es stimmt: Hauptsache es klingt schön. In der Phantasie ist es eben immer am schönsten. Nicht wahr, Frau Berg?
für ein Männlein wie Sie es sind,
feststellen zu müssen, dass es
Frauen gibt, die ihnen intellektuell
haushoch überlegen sind.

Und wie schlimm muss es erst sein,
wenn Sie auch noch feststellen müssen,
dass Sie auf Frau Bergs geschickte
Provokationen hereingefallen sind!

Im Vergleich mit Ihrer mühevoll
zusammengezimmerten, winzig kleinen,
kümmerlichen Welt ist mir Frau Bergs
Phantasie allemal lieber!!

Beitrag melden
micromiller 07.05.2016, 21:22
257. Liebe Frau Sibylle

ich finde Ihren Artikel von Frau zu Frau gelungen. Wir erleben die Overture der vierte industrielle Revolution und vielleicht ist eine Frau Petry da besser aufgestellt als unsere Oma Angelika oder gar der der böse Onkel Siggie. Wenn Sie als ex Landsmännin der lieben Frauke zu Seite springen würden und ihr helfen den diffusen braunen Rand abzutrennen, dann wäre das wirklich schön für Deutschland und Europa und dem Rest der Welt. Ich bin sicher Sie schaffen das!

Beitrag melden
lupenreinerdemokrat 07.05.2016, 21:24
258.

Zitat von irvington
Der ganze Quatsch, den die AFD fordert, vom Schüren des Fremdenhasses bis zum Leugnen des Klimawandels führt doch nirgendwohin, das ist provinzielles Stammtischgebrabbel. Leider gibt es genug Leute, die das anmacht.
Mag sein, dass bei geistig einfach gestrickten Menschen das AfD-Parteiprogramm so wahrgenommen wird.

Allerdings schürt die AfD weder Fremdenhass, noch leugnet sie den Klimawandel.
Das Parteiprogramm besagt lediglich, dass Deutschland ein Auffangbecken für Wirtschaftsmigranten ohne Qualifikation und ohne Kontrolle bei der Einreise ist und auch, dass der Klimawandel nicht erwiesenermaßen durch menschliche CO2-Emissionen ausgelöst wird.

Aber das erfordert halt etwas Bildung und Background-Wissen, um diese Beurteilung auf die Reihe zu kriegen... ;-)

Beitrag melden
lupenreinerdemokrat 07.05.2016, 21:26
259.

Zitat von trader_07
Tja, so unterschiedlich können Auffassungen sein. Ich würde mich eher beim nächsten AfD-Parteitag vor die Eingangstür stellen und kostenlos Kondome verteilen in der Hoffnung, dass sich die Brut nicht auch noch vermehrt.
Hätte noch nicht gehört, dass AfD-Parteitage Massen-Gangbangs wären.
Von daher wäre es ratsam, wenn Sie sich ihre Kondome gepflegt da hin stecken, wo die Sonne nie scheint ;-)

Beitrag melden
Seite 26 von 32
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!