Forum: Kultur
Ambient-Vorbild Pink Floyd: Majestätisches Wabern

Die britische Band The Orb hat sich für ihr neues Werk den legendären Pink-Floyd-Gitarristen David Gilmour ins Studio geholt. Auch das New Yorker Trio Earl Greyhound macht psychedelischen Sound fürs neue Jahrtausend.

Seite 1 von 3
Peter Gabriel 12.11.2010, 09:42
1. Genesis fehtl!

Warum wird in der Aufzählung der Prog Größen eigentlich Genesis vergessen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BadTicket 12.11.2010, 09:57
2. Psychedelic

Genesis gehören, zu mindest zu den Zeiten als Peter Gabriel noch dabei war, ganz klar zu den ganz Grossen dieser Epoche. Aber dann müsste auch eine Band wie Emerson, Lake & Palmer und viele andere genannt werden. Die Liste wäre dann so lang, dass der Text unleserlich wird.

Was ich aber nicht teilen kann, ist die Aussage "sondern vermittelt auch eine Ahnung davon, wie Pink Floyd in diesem Jahrtausend klingen könnten". Denn Pink Floyd hat sich klar vom Psychedelic weg entwickelt und würde heute wesentlich rockiger klingen. Wer das hören möchte muss einfach Porcupine Tree kennen lernen, für mich ganz klar DIE Band nach Pink Floyd.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andre2010 12.11.2010, 10:06
3. Und wo .....

.... bleibt Alan Parson ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stewankenobi 12.11.2010, 10:23
4. Porcupine Tree!!!

Zitat von BadTicket
Genesis gehören, zu mindest zu den Zeiten als Peter Gabriel noch dabei war, ganz klar zu den ganz Grossen dieser Epoche. Aber dann müsste auch eine Band wie Emerson, Lake & Palmer und viele andere genannt werden. Die Liste .....
Porcupine Tree ist für mich die beste Band des letzten Jahrzehnts. Ich war in meiner Teenager Zeit (90er) großer Pink Floyd Fan. Ich liebe alle Alben ab Atom Heart Mother bis hin zur Animals. The Wall ist für mich eher eine Roger Water'sche (größenwahnsinnige) Rockoper als ein typisches Floyd Album, mit ein paar guten Songs. Ich bekomme immer noch Magenschmerzen, wenn man Floyd mit "Another Prick in the Wall" assoziiert.
Ich bin nach vielen Ausflügen in die elektronische Musik (höre ich immer noch gerne), Industrial, Grunge, modernen Prog Rock und New New Wave usw. bei Porcupine Tree angekommen. Der kreative Output (Solo und in verschiednen Bands) eines Steven Wilson macht mich einfach immer wieder sprachlos. Sein früheres Hauptprojekt No-Man ist ebenfalls sehr zu empfehlen, die letzten beiden Alben (vor allem das sehr ambient-psychedelische "Together We'Re Stranger") sind fantastisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stewankenobi 12.11.2010, 10:44
5. Freud'scher Vertipper

Ich meine natürlich "...BRICK in the Wall" ähäm... mit P ist das ein pöses Wort ;-).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laszlo_szell 12.11.2010, 10:54
6. another prick

Zitat von Stewankenobi
Ich bekomme immer noch Magenschmerzen, wenn man Floyd mit "Another Prick in the Wall" assoziiert.
Was für ein freudsche´s Vertippen. Ein anderer Pimmel (_p_rick) im Mauer ist eine nette Vorstellung. Wie wäre es mit einem _b_rick (Backstein) als Alternative?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lamblies 12.11.2010, 11:01
7. Titel

Zitat von Peter Gabriel
Warum wird in der Aufzählung der Prog Größen eigentlich Genesis vergessen?
Frag ich mich auch, Peter?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
psypunk 12.11.2010, 11:16
8.

Zitat von sysop
Die britische Band The Orb hat sich für ihr neues Werk den legendären Pink-Floyd-Gitarristen David Gilmour ins Studio geholt. Auch das New Yorker Trio Earl Greyhound macht psychedelischen Sound fürs neue Jahrtausend.
Naja, es gibt aber ja gerade für den Chill/Ambient Bereich auch andere Vorbilder, wie Tangerine Dream, The Can etc.

http://www.youtube.com/watch?v=AKZEz1JTnjc&hd=1

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Haio Forler 12.11.2010, 11:30
9. .

Zitat von Peter Gabriel
Warum wird in der Aufzählung der Prog Größen eigentlich Genesis vergessen?
Gute Frage.

Hat Genesis doch ein unvergleichbaren originären Stil geschaffen, der kompositorisch in 7 ALben gipfelte, aber dann 1977 leider vorbei war.

Firth of Fifth ist wohl einer der Höhepunkte, in denen alles zusammenpasst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3