Forum: Kultur
Amnesie-Thriller "Ich darf nicht schlafen": Wenn das Hirn das eigene Leben löscht

In der Bestseller-Verfilmung "Ich darf nicht schlafen" spielt Nicole Kidman eine Frau, die keine neuen Erinnerungen speichern kann und deshalb auf ihren Ehemann und ihren Neurologen angewiesen ist. Doch kann sie den Männern wirklich trauen?

lichtbricht 13.11.2014, 09:44
1. erinnert

Stark an den Film 50 erste Dates...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
archback 13.11.2014, 10:02
2. Alles schon dagewesen

Erinnert mich an den Film "50 erste Dates" von 2004 mit Drew Barrymore und Adam Sandler, in dem er sie jeden Tag neu anmachen muss, um mit ihr zusammenzusein, da sie durch einen Unfall ihr Kurzzeitgedächnis verloren hat.
Ganz nette Komödie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MartinB. 13.11.2014, 10:03
3. 50 erste Dates...

"50 erste Dates" in düster...?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
static2206 13.11.2014, 11:18
4. Ich bleib bei Memento

ich denke der Film wird trotzdem als billige Kopie wahrgenommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shi 13.11.2014, 21:21
5. Spoileralarm!

Wie üblich bei SPON. Habe den Artikel nur halb gelesen und werde in Zukunft wirklich KEINE Artikel über Filme mehr lesen, die ich vielleicht noch ansehen möchte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren