Forum: Kultur
ARD-Film über Jugendgewalt : Wenn Hinschauen weh tut

Folter*zur Primetime: Das ARD-Jugenddrama "Sie hat es verdient" zeigt, wie ein Mädchen zu Tode gequält wird.*Ein schonungsloses Requiem, das*den Zuschauer*dank herausragender*Schauspieler zum Hinschauen zwingt - Veronica Ferres war wahrscheinlich noch nie so gut.

Seite 1 von 9
frubi 14.09.2011, 17:04
1. .

Zitat von sysop
Folter*zur Primetime: Das ARD-Jugenddrama "Sie hat es verdient" zeigt, wie ein Mädchen zu Tode gequält wird.*Ein schonungsloses Requiem, das*den Zuschauer*dank herausragender*Schauspieler zum Hinschauen zwingt - Veronica Ferres war wahrscheinlich noch nie so gut.
"Veronica Ferres war wahrscheinlich noch nie so gut" ...... weil Sie in der Vergangenheit so verdammt schlecht war? Für mich lebt und stirbt ein Film mit seinen Schauspielern und deswegen verschwende ich keine Sekunde mit diesem Streifen. Ich habe das letztens schonmal in einem anderen Thread geschrieben und für mich trifft das auch bei der Ferres zu. Sie ist als öffentliche Person dermaßen present, dass ich mich gar nicht in eine ihrer Rollen hineinversetzen könnte. Ich sehe und höre halt Frau Ferres und nicht die von ihr gespielte Rolle. Seit kurzem kriege ich bei ihr auch noch einen leichten Brechreiz da ich nun die Ferres mit dem Maschmeyer in Verbindung setze. Bei Christoph Waltz in Inglourius Bassterds war das z. B. genau anders herum. Ich hatte vorher noch nie von ihm gehört und für mich war er einfach der eiskalte H****sohn, den er im Film bravorös gespielt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HalloKinder 14.09.2011, 17:05
2. Schade

Wieder so ein Film ohne Christine Neubauer. Wo soll das den hinführen, wer guckt sich sowas jetzt an.

Freundliche Grüße von der Volksinitiative "Kein Fernsehfilm ohne Christine Neubauer e.V"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Germanenkrieger 14.09.2011, 17:16
3. -

Nicht nur die Schauspieler sind "herausragend", sondern auch die die "Porgrammansetzter".
Da 50% der Leute heute die Bayern gucken.
Sogar ich, obwohl ich den FCB hasse ;-)

An nem anderen Tag hätte ich den Film gerne geguckt.
Naja, ARD und ZDF halt.
Entweder Ansetzung wie heute Abend.
Oder die besten Filme kommen in deutscher Erstausstrahlung am SONNTAG!!! ab Mitternacht. Danke

Beitrag melden Antworten / Zitieren
.Zerberus. 14.09.2011, 17:25
4. ...

Zitat von Germanenkrieger
Nicht nur die Schauspieler sind "herausragend", sondern auch die die "Porgrammansetzter". Da 50% der Leute heute die Bayern gucken. Sogar ich, obwohl ich den FCB hasse ;-) An nem anderen Tag hätte ich den Film gerne geguckt. Naja, ARD und ZDF halt. Entweder Ansetzung wie heute Abend. Oder die besten Filme kommen in deutscher Erstausstrahlung am SONNTAG!!! ab Mitternacht. Danke
Ich weiß natürlich nicht was sie für einen Computer haben oder ob sie ihn gar mit dem Fernseher verbunden haben, aber dafür bietet sich die Mediathek der öffentlich rechtlichen Sender geradezu an ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benigno 14.09.2011, 17:34
5. Schade

Ich fand, der Film klang sehr interessant, bis ich gelesen habe, dass Frau Ferres mitspielt. Damit ist der Film für mich leider gestorben. Die erträgt doch wirklich keiner mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_mündige_bürger 14.09.2011, 17:46
6. Hinschauen tut weh?

Naja, schließlich soll's auch noch Leute geben, die 'Apocalypse Now' für einen Antikriegsfilm halten ...

Und Frau Ferres weckt wirklich die schlimmsten Befürchtungen.

Herzliche Grüße

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rudipapa29 14.09.2011, 17:53
7. Ferres - nein Danke

Die Maschmeier-Story hat mir gereicht. Frau Ferres ist einfach nur geldgeil. Nun mimt sie auch schon die Coproduzentin mit Maschmeiers Geld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sicury 14.09.2011, 17:56
8. Sorry!

... aber die gesichtsvermieterin ferres - die für mich die verkörperung einer kartoffelkönigin ist, weil sie immer noch eine im mund hat, wenn sie spricht - kann nicht gut sein. das hat sie seit vielen jahren nachhaltig in den verschiedensten filmen bewiesen. sogar die "Manns" hat sie mir vergällt. ich werd den teufel tun und mich wieder über sie ärgern.

und von wegen kopf gegen heizung: hier verwechselt einer dumben naturalismus mit realismus. da müssten dann auch richtige leichen selbige spielen. wie weit geht der schwachsinn eigentlich noch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wolltsnursagen 14.09.2011, 17:58
9. KillerARD

Ich finds schon krass, also ich hab schon beim lesen der Beschreibung kein Bock sowas anzuschauen und das kommt dann zur Primetime im ersten Deutschen Fernsehen. In keinem der in der letzten Zeit auf den Index gestellten sog. "Killerspiele" werden Menschen gequält. Ich begreiffs nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9