Forum: Kultur
ARD-Komödie vom "Stromberg"-Team: Das Schwein im Spießer
ARD

Sind wir nicht alle kleine Schmarotzer? Mit der Komödie "Vorsicht vor Leuten" zeigt das "Stromberg"-Team, wieviel verbrecherische Kraft im Loser stecken kann. Paradeauftritt für Charly Hübner.

Seite 2 von 2
JaguarCat 25.02.2015, 11:50
10. Die Spießigkeit der Ö.R. Medien

Herrlich finde ich, wie sich in den Eigenproduktionen der öffentlich-rechtlichen Medien die Bilder im Laufe der Jahrzehnte immer wieder wiederholen, egal, ob "Tatort" oder nun eben "Vorsicht vor Leuten": Wenn halbseidene Geschäfte portraitiert werden sollen, dann kommen Titten ins Bild.

Als ob ein Bauamtsleiter mit 40000 bis 80000 € Jahresgehalt sich nicht ab und zu selber ein hübsches Mädchen auf kaufmich.com raussuchen könnte, das er diskret besucht.

Aber es gibt da private Interessen, die ganz anders ins Geld gehen, und die die Baubranche gerne nebenbei erfüllt: Ein Rabatt beim Bau des neuen Eigenheims, oder ein Pool als Ergänzung zum bestehenden. Da reden wir dann schnell über 100.000 Euro, nicht über 100.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rgnf 27.02.2015, 00:07
11. Hat der Autor den Film überhaupt gesehen?

Ich habe den Film gestern ganz zufällig eingeschaltet und fand ihn köstlich.
Jetzt frage ich mich aber, was hier im Artikel steht, weil die beschriebene Handlung nicht wirklich mit der gezeigten Handlung übereinstimmt.

Merkwürdig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2