Forum: Kultur
ARD-Sonntagskrimi: Der neue "Tatort" im Schnellcheck
ARD

Schlimme Handlung, schöne Bilder: Die Verantwortlichen des Leipziger "Tatort" nutzen einen Kindsmord dazu, Krimi-Kitsch pur abzuliefern. Da können wir ja gleich das "Herzkino" beim ZDF einschalten.

Seite 1 von 6
black_dave 16.06.2013, 16:20
1.

Na, dann erst recht einschalten!!!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uwecux 16.06.2013, 16:37
2. Kitsch

Wer von einem Film mit der Thomalla gute Kost erwartet ist selbst schuld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teekaysevenfive 16.06.2013, 16:56
3. Manchmal...

Zitat von sysop
Schlimme Handlung, schöne Bilder: Die Verantwortlichen des Leipziger "Tatort" nutzen einen Kindsmord dazu, Krimi-Kitsch pur abzuliefern. Da können wir ja gleich das "Herzkino" beim ZDF einschalten.
...ist einem das ZDF Herzkino lieber als die Spiegel Online Berichterstattung. Beide realitätsfern, beim ZDF bekommt man dann den Wohlfühlfaktor, bei Spiegel Online das ewige "Ich hasse die Welt" Gefühl mitgeliefert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juergen.stammler 16.06.2013, 17:01
4. Gähn

Scheinbar hat niemand mehr Lust, einen Tatort-Schnellcheck zu kommentieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derflieger 16.06.2013, 17:03
5.

Oh Mann, was hat Kommissar Keppler denn für einen Eierwärmer auf dem Kopf? So eine Schlunzkappe geht als Polizist nun wirklich nicht. Da geht ja der letzte Rest an Autorität verloren, wenn man einen Kommissar so sieht.

Mal sehen, ob ich den Einschaltknopf finde, das Wetter ist jedenfalls viel zu schön für winterlichen Kitsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kroetilein 16.06.2013, 17:09
6. SPON ekelt sich vor dem Ding?

Das ist eine gute Empfehlung! Hat schon oft hingehauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pfaffenwinkel 16.06.2013, 17:31
7. Problem schnell gelöst:

Einfach nicht anschauen. Aber das gilt inzwischen für die meisten Tatorte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jkrose 16.06.2013, 17:32
8. Ganz sicher besser

einen Tatort aus Leipzig, als die infantilen Tatorts aus Saarbrücken und Hamburg!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerdkonz 16.06.2013, 17:33
9. Äääähhhmmmm .... ja ...

... also mal wieder gäääääähn!
´Simmer ja bei diesen Kommissarsdarstellern gewohnt! Aber immerhin gibt es wenige "Schauspieler" die doofer aus der Wäsche gucken können. Und die Riemann spielt sicher wieder die Riemann: megazickig und ultranervtötend. Aber trotzdem neu, nicht dass wir was verpasst hätten. Ich schaus (wahrscheinlich).

Grüßle Gerd

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6