Forum: Kultur
ARD-Sonntagskrimi: Der neue Tukur-"Tatort" im Schnellcheck
DPA

Wenn Schießwut auf Zitierwut trifft: Der neue "Tatort" mit Ulrich Tukur beschwört Tarantino, Truffaut und Shakespeare, während die Figuren westernreif sterben. Ein grandioses ballistisches Ballett.

Seite 1 von 14
cdrenk 12.10.2014, 15:43
1. Warnung

Wenn SPON einen Tatort empfiehlt, ist er garantiert zum Abschalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herlock_sholmes 12.10.2014, 16:09
2. Tatort vs. Tarantino

Ich gucke seit Jahrzehnten keinen Tatort mehr – vergeudete Lebenszeit. Allein schon der versuchte Vergleich mit Tarantino ist lächerlich.

Tatort war, ist und wird immer nur eins sein: Trash

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mach999 12.10.2014, 16:21
3.

Dann werde ich mir heute Abend wohl ein anderes Programm suchen müssen. Scheint ja ein richtig schlechter Tatort zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_meinemeinung 12.10.2014, 16:41
4. Sch...Ballerei

Habe gelesen, es sollen 47 Menschen in 90 Min. abgeknallt werden - Massakerverdächtiger Rekord. Warum wird so was im ÖR Fernsehen gezeigt? Sollen wir alle darauf vorbereitet werden, gewissenlos alles und jeden abzuknallen? Mord als Gesellschaftsspiel?

Was für eine perverse Gesellschaft....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erst_nachdenken 12.10.2014, 17:12
5. Hoffentlich nicht zuviel Tarantino

Zitat von herlock_sholmes
Ich gucke seit Jahrzehnten keinen Tatort mehr – vergeudete Lebenszeit. Allein schon der versuchte Vergleich mit Tarantino ist lächerlich. Tatort war, ist und wird immer nur eins sein: Trash
Wenn dieser Tatort tatsächlich allzu deutliche Anleihen von Tarantino-Filmen präsentiert, ja dann dürfte diese Folge wirklich "Trash" sein. Von einem solchen, offensichtlich gestörten Regisseur/Drehbuchautor sollte sich KEIN Filmemacher irgendetwas abschauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
outsider-realist 12.10.2014, 17:24
6. Seit Jahrtehnten kein Tatort

Zitat von herlock_sholmes
Ich gucke seit Jahrzehnten keinen Tatort mehr – vergeudete Lebenszeit. Allein schon der versuchte Vergleich mit Tarantino ist lächerlich. Tatort war, ist und wird immer nur eins sein: Trash
Wer, wenn nicht Sie als Fachmann ,wird das beurteilen können.
Beiträge dieser Art waren, sind und werden nur eins sein: überflüssig

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ballonmütze 12.10.2014, 17:40
7. Ich freue mich sehr.

Und ich gehe jede Wette ein, dass anschließend wieder zig Briefe und Emails entzürnter mittelmäßiger Deutscher Zuschauer bei der ARD eintreffen, sowie ein Twitter Shitstorm während dessen. "It's Art, Stupid!" Exakt, da kann man nur zustimmen. Das Geile an "The Wire" ist ja auch der künstlerische Zugriff auf die Realität, nicht der Realismus selbst.
Aber das werden deutsche Redaktionsstuben und Wohnzimmer wohl nie begreifen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ericcc 12.10.2014, 18:38
8. wie, was, es

gibt kein gesellschaftspolitischen Auftrag? Jetzt habt ihr mir aber echt den ganzen Tatort ruiniert.
Wenn ich so ein sch**** schon höhre: ......gesellschaftspolitischen Auftrag. Man, die sollen aus allen Kanonen ballern und gut is.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freeusa 12.10.2014, 19:15
9. @jahrzehnte nix geguckt

Aber alles in RTL geguckt.,.,

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14