Forum: Kultur
"Bambi"-Gala: Bitte nicht ich!
Seite 1 von 10
kraftmeier 13.11.2015, 05:47
1.

Diese Verleihung ist doch nun wirklich überflüssig, und hat überhaupt keinen Wert mehr, da diesen Preis doch jedem C- Promi zugesprochen wird welcher gerade einmal Zeit hat nach Berlin zu kommen.
Das schlimmste ist ja das darüber auch noch auf allen Kanälen berichtet wird, wie Dumm muß man da eigentlich sein sich so etwas anzuschauen.
Wieso z. B. bekommt ein "Kleiderständer" H. K. einen Bambi?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hosni 13.11.2015, 06:16
2. Wenigstens diese Zeilen sind ein Genuss..

Danke Frau Rützel, der Tag beginnt mit einem Lächeln ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karlbrandt 13.11.2015, 06:33
3. Danke

Sie sprechen mir aus der Seele!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abby_thur 13.11.2015, 06:38
4. True Words

Da gehen wir und die Twittergemeinde Hand in Hand.

Schrecklich unnötige Veranstaltung.
Habe Otto gesehen, Otto, den ich als Kind so toll fand. Gestern wirkte er wie ein alter Mann, der den Weg zum Heim nicht mehr findet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schrausen 13.11.2015, 06:47
5. Danke

Sie haben mir aus dem Herzen geschrieben. Zum Glück können wir wählen und haben uns für ein Buch entschieden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chuckal 13.11.2015, 06:55
6. Glänzend

"Mmmwah-Knallküsse auf die Flatterwange".....Sehr lustig Frau Rützel. Wahrer Humor ist, wenn Intelligenz und Bösartigkeit sich treffen.
Zu diesem Treffen sind sie wahrlich überpünktlich erschienen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
veritysniper 13.11.2015, 07:06
7.

Liebe Frau Rützel! Auch mich packte gestern wieder die Neugier und ich wollte wissen, wie peinlich die Bambi-Verleihung denn in diesem Jahr werden würde. Sicherheitshalber versuchte ich parallel zur Sendung, einen Pudding an die Wand zu nageln. Dank Ihre Artikels weiß ich nun, warum mir das gelungen ist. Vielen Dank!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kalim.karemi 13.11.2015, 07:13
8.

Wer oder was ist denn der Bambi? Das abstruseste dieser Welt ist, das sich Medien, denen man leider oft nicht entgehen kann auch noch gegenseitig öffentlich mit Preisen überhäufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alles klar1 13.11.2015, 07:14
9. Oh mein lieber Gott, bitte nicht

Warum wurden diese YouTube 'Stars' eingeladen?! Bibi und Julienco, die beiden sind doch bekannt dafür, dass sie kleine Kinder manipulieren. In jedem ihrer Videos sind nicht gekennzeichnete Product Placements und alles was sie in die Kamera halten loben die Beiden, damit es auch brav die Kleinen kaufen. Traurig. Zum Glück habe ich mir den Schmarrn nicht angeschaut, der Film auf RTL war eindeutig besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10