Forum: Kultur
"Beckmanns Sportschule": Wie viele Idiotien soll diese Welt noch aushalten?
WDR

Reinhold Beckmann: "Thomas, du fragst dich wahrscheinlich, was wir hier machen." Thomas Berthold: "Das frag' ich mich wirklich." Ja, liebe ARD, das fragen wir uns alle.

Seite 1 von 19
lemmy 16.06.2016, 12:46
1. Wer bin ich, und wenn ja: wie viele ?

Ja, was soll man noch sagen ? "Hildegard, bitte sagen Sie jetzt nichts." ??
Ich fand diese Darbietung auch unterirdisch, aber ich befürchte, die Reihe der "Idioten" ist unendlich. Wobei ich da eher von "Hilflosen" sprechen möchte, weil man vor dem ein oder anderen Protagonisten doch noch so etwas wie Respekt verspürt, trotz allem ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jensen12345 16.06.2016, 12:47
2. Typisch

deutscher einseitiger Nörgel-Journalismus dieser Artikel.

Ich mag das Format. Mal was ganz Anderes. Ich mag den Humor - und wie sich Tim Wiese, Beckmann, U. Seeler und Co. selbst was auf die Schippe nehmen und sich nicht so ernst nehmen. Ich fühlte mich von den drei Sendungen gut unterhalten. Und auch fachlich, wenns um Fußball geht, hat diese Sendung sicherlich um ein Vielfaches mehr Substanz als all die schlechten Sendungen, die man bei sport1 seit Jahren (- auch mitunter immer wieder mit Thomas Berholt) ertragen muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl-wanninger 16.06.2016, 12:50
3.

Na wenigstens weiß man nun aus eigener Ansicht, dass sich die Sportschule Malente den "Charme" der Sechziger Jahre bewahren konnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thederl 16.06.2016, 12:56
4. War doch klar....

dass solch eine Sendung ein Schuss in den Ofen wird. Dafür garantiert schon der Name Beckmann. Alles, was der fabriziert und daherredet, ist doch schon lange unerträglich. Nur die ARD-Verantwortlichen haben's immer noch nicht bemerkt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gekreuzigt 16.06.2016, 13:01
5. Daumen hoch!

Note 1 mit Sternchen für diese wirklich mal gelungene Kritik.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rosabalou 16.06.2016, 13:05
6. Waaaahnsinn

Dank an Jürgen Roth für diesen Artikel! Habe selten etwas treffenderes gelesen und noch seltener so lauthals gelacht. Herr Roth hat ausnahmslos in allen Punkten meine volle Zustimmung. Bitte mehr davon.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Der_schmale_Grat 16.06.2016, 13:05
7. (K)ein Kommentar, weil...

im Artikel tatsächlich schon alles dazu gesagt wurde. Leider! Ich hatte mich wirklich darauf gefreut, später Feierabend, witzig ausklingen lassen, aber ich habe es nicht mehr als eine halbe Minute am Stück ausgehalten. Habe immer wieder doch reingeschaltet, weil die Hoffnung usw. Aber es war nichts zu machen, sehr schade!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
troy_mcclure 16.06.2016, 13:06
8. Hut ab

Sehr gut geschrieben.
Ich dachte bisher, die Tiefpunkte seien Waldis WM-Talk und der Fantalk auf Sport1. Und das ist schon schwer erträglich.
Die Sendung hier mit Beckmann hat mich nach einer Weile auschalten lassen. Fürchterlich!

PS: Meine Vermutung ist, dass Uwe Seelers Rente nicht reicht, die Spieler haben damals ja nicht so viel verdient.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
limarie 16.06.2016, 13:06
9. Glück gehabt

Ich habe es bis heute nicht gesehen!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 19