Forum: Kultur
Beijing Independent Film Festival: Behörden in China verbieten Filmfest
DPA

Schlag gegen die Meinungsfreiheit: Chinesische Behörden haben offenbar ein unabhängiges Filmfest in Peking verhindert. Schon in der Vergangenheit gab es Ärger.

Seite 3 von 3
nofreemen 25.08.2014, 23:12
20. ist ja bei uns nicht anders

Auch in unserer Kultur darf nicht alles gesagt und/oder gezeigt werden. Darum werden wenig politische dafür vermehrt gesellschaftliche und pornographische Werke durch gelassen. Aber auch nur wenn es passt. Ob das besser ist?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3