Forum: Kultur
Bestseller-Autor Bov Bjerg: "Jetzt bin ich der, der 'Auerhaus' geschrieben hat"
DPA

Bov Bjerg galt als Mann für hohe Gagdichte. Doch dann kam "Auerhaus", ein Roman, den so ziemlich jeder liebte, der ihn gelesen hat. Und das waren viele!

axelkli 18.07.2016, 18:24
1.

Ich fand an Auerhaus diese Kindersprache unerträglich. Das ist es wohl, ein Kinderbuch oder ein Buch für Leute, die nur einfaches Deutsch lesen können. Ich verstehe nicht, wie man sich als normal lesefähiger Erwachsener eine solche Prosa antun kann. Ich habe es nach 50 Seiten weggelegt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren