Forum: Kultur
Bettina Reitz verlässt Degeto: Wohin steuert Deutschlands mächtigste Produktionsfirma

Bettina Reitz soll neue Fernsehdirektorin des BR werden. Schön für die Münchner - schlecht für die*TV-Film-Schmiede Degeto. Erst im Mai hatte*die TV-Managerin*die Führung der*skandalträchtigen ARD-Tochter übernommen. Was mit dem gigantischen öffentlich-rechtlichen Geldtopf wird, bleibt offen.

hoppla_h 18.11.2011, 17:16
1. Selbstbedienungsladen Degeto abwickeln

Zitat von sysop
Was mit dem gigantischen öffentlich-rechtlichen Geldtopf wird, bleibt offen.
Die GEZ treibt Zwangsgebühren ein, die Degeto verschleudert. Der ganze ö-r. "Selbstbedienungsladen" gehört abgewickelt:
Grundversorgung aus Steuermitteln finanzieren! - ARD und ZDF privatisieren, Pay-TV verschlüsselt via Satellit. - Via DVB-T regional Radio und 3. Programme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
timewalk 18.11.2011, 18:17
2. Der Plan ist das abwracken

Zitat von hoppla_h
Die GEZ treibt Zwangsgebühren ein, die Degeto verschleudert. Der ganze ö-r. "Selbstbedienungsladen" gehört abgewickelt: Grundversorgung aus Steuermitteln finanzieren! - ARD und ZDF privatisieren, Pay-TV verschlüsselt via Satellit. - Via DVB-T regional Radio und 3. Programme.
Nichtdoch!

Irgendwie muss doch Deutschland weiter abgewrackt werden. Hat diese Regierung IRGENDETWAS Anderes betrieben???

Am Ende hätte man sonst keine Argumente wieso Hartz 4 Empfänger unter dem Existenzminimum gehalten werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren