Forum: Kultur
"Bodenlose Frechheit": Niki Lauda empört über Schumacher-Cover der "Titanic"

Wieder ein PR-Coup für die "Titanic". Niki Lauda schimpft in einem österreichischen Gratisblatt über den Titel des Satire-Magazins, der ihn als Michael Schumacher zeigt. Noch besser: Sogar der hartgesottene britische Boulevard ereifert sich mit.

Seite 1 von 34
veritas31 04.02.2014, 18:38
1. Wieder sehr genial, Titanic!

Glückwunsch zu diesem geilen Cover :))

P.S. JA, ich wünsche Schumi natürlich schnelle und vollständige Genesung...wie auch allen anderen Menschen in ähnlichen Situationen.

Beitrag melden
Larry 04.02.2014, 18:43
2. Gut , daß es noch

Satire Blätter gibt, sonst wäre der Alltag unerträglich.
In den USA vor lauter political correctness lacht keiner mehr, das führt zum regelmässigen Amokmorden

Beitrag melden
dalethewhale 04.02.2014, 18:44
3. keine Diskussion

notwendig

Beitrag melden
benutzer10 04.02.2014, 18:47
4. Hat einen Wert

Zitat von sysop
Wieder ein PR-Coup für die "Titanic". Niki Lauda schimpft in einem österreichischen Gratisblatt über den Titel des Satire-Magazins, der ihn als Michael Schumacher zeigt.
Man kann geteilter Meinung sein über den Geschmack dieses Covers. Für mich hat es aber einen Wert, dass in einer freiheitlichen Gesellschaft, auch das gedruckt wird, was manche möglicherweise als geschmacklos empfinden. Und es keinen genormten Geschmack der Political Correctness gibt.

Der Gegenentwurf zu so etwas ist die peinliche Hofberichterstattung, mit der uns sämtliche Medien im Nachgang des Schumacher-Unfalls behelligt haben.

Beitrag melden
lmalex 04.02.2014, 18:48
5. Kurt Tucholsky

Zitat von sysop
Wieder ein PR-Coup für die "Titanic". Niki Lauda schimpft in einem österreichischen Gratisblatt über den Titel des Satire-Magazins, der ihn als Michael Schumacher zeigt. Noch besser: Sogar der hartgesottene britische Boulevard ereifert sich mit.
Was darf die Satire?

Alles.

Beitrag melden
bochumschalke 04.02.2014, 18:49
6.

Herrlich! Mal wieder ein gelungener Coup von Imperator ähm: Titanic. Trotzdem Schumi: alles Gute!

Beitrag melden
ignaz-wrobel 04.02.2014, 18:50
7. Köstlich!

Sowohl das Titelbild als auch die Empörung darüber.

Beitrag melden
bingo` 04.02.2014, 18:50
8. immer wieder erstaunlich

Es ist schon erstaunlich, dass es immer wieder geschafft wird, sich so über die Titanic zu ereifern. Es mag ja geschmacklos sein, aber gerade durch die mediale Aufmerksamkeit werden diese Geschmacklosigkeiten doch erst in diesem Umfang publik gemacht.

Drücke Schumi weiterhin die Daumen, dass er es packt und vielleicht wieder annähernd der Alte wird. Musste trotzdem über das Titelblatt der Titanic lachen.

Beitrag melden
?¿enigma?¿ 04.02.2014, 18:51
9. ...

Das ist der Humor der heutigen Zeit... einfallslos, anstandslos, anspruchslos, und sehr häufig unter der Gürtellinie. Das schlimmste daran? Es setzt sich durch! Charmant war gestern, wir Menschen befinden uns ganz offenbar im Prozess der Degeneration. ;)

Beitrag melden
Seite 1 von 34
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!