Forum: Kultur
Böhmermann und "Neo Magazin Royale": Yeah, haha
DPA

"Neo Magazin Royale" ist zurück. Die Gags sind so schlecht, dass sie woanders verworfen worden wären, die Lache des Moderators scheppert automatenhaft, der beste Nicht-Moment dauert fünf Sekunden. Und so soll das weitergehen?

Seite 1 von 6
Little_Nemo 22.02.2019, 00:30
1. Ach Gott, wie soll es nur weitergehen?

Nun ja, ich fand es jetzt so unlustig nicht, habe aber auch schon bessere Folgen gesehen. Die Nummer mit dem hängenden Stream ist übrigens auch mittlerweile schon sowas wie ein Running Gag beim Neo Magazin. Das gab es sogar schonmal bevor es royal wurde, wenn ich mich recht erinnere. Und wurde auch schon mehrmals von "Mann, Sieber" kopiert. Aber ich habe den starken Eindruck, dass Herr Frank seine ganz persönlichen Gründe hat, wenn er hier so harsch verreißt. Jeder hat wohl mal 'nen schlechten Tag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lollo76 22.02.2019, 01:00
2. Also (Geschmacksache!)

Ich fand die Show heut top, lustig und schnell mit vielen Anspielungen (daher schwer zu folgen?), sowie Bö und Bela B erfrischend, auch witzig. Und laut.
Der Autor fand sie blöd.
So what (tf)!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bodenseeher 22.02.2019, 01:22
3. Ja, schade,

aber ist das nicht schon (sehr viel) länger so? Jan Böhmermann wirkt angestrengt, verkrampft, lustlos und wenig authentisch. Die Witze sind flach und vorhersehbar. Jetzt ist er auf dem Niveau von seinen „sidekick“ Ralf Kabelka angekommen, den ich schon immer schlecht fand und angestrengt, verkrampft usw. Jan Böhmermann fand ich mal richtig gut (wann war das noch mal?) aber ich fand auch Harald Schmidt mal richtig gut (Schmidteinander & Feuerstein). Aber die Halbwertszeit von Schmidt war länger, Jan B. hat sich deutlich schneller abgekühlt. Nun denn, wieder eine Sendung mehr, die ich nicht mehr regelmäßig gucken muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
reilo 22.02.2019, 02:57
4. Tja, Herr Frank ....

alles eine Frage aus dem Auge des Betrachters ! Ich fand‘s gut, Ihr Auge schielt:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ulrich.dietsch 22.02.2019, 04:25
5. Wie stets eine Nabelschau, nur besonders schlecht

Es ist nicht die erste Schau von Böhmermann, über die ich nicht lachen konnte. Aber diese war von ihrer Humor- und Lustlosigkeit schon ein besonderes Ereignis. Von Anfang bis Ende wieder nur ermüdende Selbstdarstellung , die Gags fade und uninspiriert. Dieser Mann ist einfach nicht witzig. Er sollte sich die heute show, drei nach neun oder Mann,Sieber ansehen, weniger den Zyniker Harald Schmidt (sein heimliches Vorbild), an den er aber auch bei Weitem nicht heranreicht !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tsitsinotis 22.02.2019, 04:33
6. Atemloses Gegacker —

habe die Sendung nach 10 Minuten ohne auch nur einen Hauch von Amüsement ausgeknipst. Dabei lache ich sehr gerne...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 22.02.2019, 05:03
7. Mir hat es sehr gefallen

Liegt vielleicht daran, dass ich erst geschlafen und mir eben zum Frühstückskaffee die Aufzeichnung angesehen habe. Böhmermann trifft noch immer mein Komik Zentrum. Er schafft es, wie Fipps Assmussen, fünfzig Jahre alte Gags so zu bringen, dass man trotzdem lacht. Neo Magazin Royal muss sich nicht verändern. Das ist Spartenprogramm für Fans. Ich war von der Rezension überrascht. Arno Frank schafft es sonst, aus nervig langweiligen Talkshows höchst unterhaltsam eine Kolumne zu destillieren. Hier fehlt ihm scheinbar der Zugang zu dieser Art von Humor. Ich bin ehrlich froh, das Böhmi wieder auf Sendung ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vollzeitpoltiker 22.02.2019, 06:35
8. Alles schlecht ?

Am Ende bleibt es sicherlich auch Geschmackssache, ob man die Potenten lustig findet oder nicht.
Sicherlich war Jan auch schon mal lustiger drauf als gestern, aber so schlecht wie hier dargestellt ist die Sendung auf jeden Fall nicht.
Ein Verriss scheint halt aber einfach besser anzukommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Johannes3,16 22.02.2019, 06:39
9. Tja

Der kleine Jan wird doch schon lange von vielen völlig überschätzt. Dabei ist er noch immer der Klassenkasper, der dem Lehrer Reißnägel auf den Stuhl gelegt hat. Viel mehr war da noch nie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6