Forum: Kultur
Comic-Zeichner Mawil: Der Schisser in uns
Mawil/ Reprodukt

Superhelden? Fehlanzeige. Statt von Mega-Kräften erzählt der Zeichner Mawil lieber vom Leben als Normalo. So wurde er zum Bestseller-Autor der deutschen Graphic-Novel-Szene.

suelzer 16.11.2015, 17:45
1.

Der Schisser in mir sagt: die Comics sind Kacke. Da lob ich mir die alten Lucky Luke und Asterix. Oder besser nkch: Clever und Smart und Isnogud. Umpapah vielleicht auch noch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
team_frusciante 16.11.2015, 19:18
2. ...

Das hab ich eigentlich schon befürchtet, dass der Spiegel nicht gerade das richtige Publikum für eine Comicrezension hat. Außer Asterix kennt und mag der Deutsche eh keine Comics (den aber dafür umso inniger).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suelzer 16.11.2015, 20:37
3.

Doch. Ich mag auch Werner, U-Comix, die alten Fix und Foxi mit Lupo, Mickey Mouse, Mad. Werter Beitrag-2-Schreiber: "der Deutsche" mag alles mögliche. Der beschriebene Plattenbaucomic sieht für mich aus, als hätte ihn mein dreijähriges Patenkind gemalt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
holueb 17.11.2015, 09:06
4.

Hallo Herr oder Frau kurwisyn,

erst einmal ist der Comic im Beispiel nicht gemalt, sondern gezeichnet. Desweiteren verstehe ich auch nicht so richtig, was der Schisser in Ihnen hier überhaupt möchte. Ich gehe doch auch nicht als Madonna-Fan in einen Plattenladen, höre mir eine Björk-Platte an und frage mich dann, warum das nicht Madonna ist und warum mein Patenkind nicht hier im Plattenladen ausstellt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren