Forum: Kultur
Deutschlands TV-Zuschauer: Die Fesseln drücken
RTL

Sind wir alle Busenwunder im Busch? Polizisten im Dauerdienst? Oder ein Volk von Triebtätern? Wer einen heimischen Fernsehkanal einschaltet, könnte das vermuten. Fakt ist: Wir leben im goldenen Zeitalter des Fernsehens. Fakt ist auch: Deutsche TV-Macher pfeifen darauf. Das muss sich ändern.

Seite 1 von 11
keel3er 23.08.2013, 16:07
1. optional

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/sky-deutschland-gewinnt-ueberraschend-viele-kunden-a-897846.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bruderrainerle 23.08.2013, 16:08
2.

Ich habe meinen Fernseher abgeschafft, weil die penetrante Werbebespeiung in stetig steigender Häufigkeit und Dauer nicht mehr zu ertragen war. Daran wird sich sicher nicht ändern. Gute Nacht TV.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keel3er 23.08.2013, 16:10
3.

Zitat von sysop
Sind wir alle Busenwunder im Busch? Polizisten im Dauerdienst? Oder ein Volk von Triebtätern? Wer einen heimischen Fernsehkanal einschaltet, könnte das vermuten. Fakt ist: Wir leben im goldenen Zeitalter des Fernsehens. Fakt ist auch: Deutsche TV-Macher pfeifen darauf. Das muss sich ändern.
Ich denke der Link sagt alles.... das pay tv gewinnt doch nicht umsonst soviele Kunden, das Privatfernsehen hat sich doch einfach ausgekoppelt und produziert Trash den viele nicht mehr sehen wollen
Sky Deutschland gewinnt überraschend viele Kunden - SPIEGEL ONLINE

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pfaffenwinkel 23.08.2013, 16:12
4. Wenn es nicht Sender

wie arte oder 3sat geben würde, würde ich kaum mehr das TV-Gerät einschalten. Was meistens geboten wird, ist einfach eine Unverschämtheit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yast2000 23.08.2013, 16:13
5. Legitimität des Systems

Folter hat schon seit ewigen Zeiten keine Legimitation mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vulcan 23.08.2013, 16:14
6. Problem?

Meiner Meinung nach bringt das Fernsehen im Großen u. Ganzen in der Tat, was die Leute sehen wollen. Leider auch jede Menge stumpfsinnigen, billigen Schwachsinn. Eigentlich bedenklich, aber kann ich's ändern?
Das Gute: Ich muss nicht einschalten.
Andererseits kann ich mir exakt aussuchen, was ich sehen möchte; und sei es auf DVD & Consorten. Muß ich die Erstausstrahlung sehen? Nö.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
r.lenkewitz@ocmts.de 23.08.2013, 16:16
7. Endlich!

Gott sei Dank hat endlich ein Autor Klartext geredet über den Untergang der Zivilisation und die erforderliche Veränderung des Schrott- und Ekelfernsehens. Korreliert hier die Finanzkrise mit dem Fernsehen als Ausdruck der Niedergangstendenzen unserer Zivilisation? Die TV-Medien sind unerträglich geworden in allen Aspekten, dabei sind Sie eines der wichigsten Instrumente für die Rettung unserer Spezies. Voraussetzung dafür ist aber dass man Bildung und Kultur, Qualität und mehr vermittelt und nicht die schlackernden Busen im Busch von Tansania!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heinz4444 23.08.2013, 16:16
8. Das Schlimme

daran ist nicht, dass es solche Sendungen gibt,sondern dass es scheinbar genügend Zuschauer dafür gibt.
Das ehemalige Land der Dichter und Denker läßt Grüßen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neo99999 23.08.2013, 16:17
9. nur die Quote zaehlt

Die TV Sender strahlen aus, was die Kunden sehen wollen, sprich Quote bringt.
Mit solchen "Formaten" wird offensichtlich gut verdient, sonst wuerden sie es nicht senden. Da ist der Mann/Frau, der "Hupen" sehen moechte bedient. Die Laestermaeuler koennen frei laestern, ohne Angst zu haben, daass die normalen Objekte der Begierde (wie Nachbarin, Arbeitskollegin, Freundin, etc) es mitkriegen und so Ausschluss aus der sozialen Gruppe droht. Die Fremdschaem Suechtigen kommen voll auf ihre Kosten. Fuer die Kinder ist es einfache Unterhaltung und die Familie sitzt endlich mal wieder komplett vorm TV (ehrlich, bei welcher Sendung geht das sonst? Da will immer einer nicht).
Ich habe schon ewig kein RTL mehr gesehen und solche Formate auch nicht. Kenne aber genuegend durchaus gebildete und Normalos, die das gerne sehen.
Besser unterhalten wird man mit House of Cards alle mal und dazu noch grandiose Schauspieler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11