Forum: Kultur
Don Winslows Thriller "Vergeltung": Kriegsmoral in Zeiten der Privatisierung
AP

Konzentriert, konsequent, knallhart - und hochpolitisch. Don Winslow ist derzeit der wichtigste US-amerikanische Thrillerrautor. In "Vergeltung" jagt ein Söldner die Mörder seiner Familie und muss erkennen, dass die Zukunft Kriegsrobotern gehört.

Seite 1 von 2
auweia 20.01.2014, 16:49
1. Waffenfetischismus?

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen wird durch ein Projektil beschrieben....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dosmundos 20.01.2014, 16:56
2. Ist das Original schon veröffentlicht?

Irgendwie seltsam: weder auf Amazon.com noch auf der Homepage des Autors oder seines Verlages konnte ich die Veröffentlichung des Originals sehen.
Oder schreibt Winslow jetzt exklusiv auf deutsch??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
totalmayhem 20.01.2014, 17:18
3.

Zitat von dosmundos
Irgendwie seltsam: weder auf Amazon.com noch auf der Homepage des Autors oder seines Verlages konnte ich die Veröffentlichung des Originals sehen. Oder schreibt Winslow jetzt exklusiv auf deutsch??
Nicht mal eine Ankuendigung, nichts. selbst eine Suche nach Plot-Stichworten bringt nichts ans Licht, zumindest nichts im Zusammenhang mit Don Winslow. Normalerweise wird bei Autoren dieses Kalibers immer am ganz grossen PR-Rad gedreht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 20.01.2014, 17:53
4. Gefunden

Zitat von totalmayhem
Nicht mal eine Ankuendigung, nichts. selbst eine Suche nach Plot-Stichworten bringt nichts ans Licht, zumindest nichts im Zusammenhang mit Don Winslow. Normalerweise wird bei Autoren dieses Kalibers immer am ganz grossen PR-Rad gedreht.
Hm, ich habe es ehe bei amazon gefunden (s.u.) und freue mich darauf wie Bolle.
Vorher muss ich allerdings John le Carrés genanntes Buch zum vergleichbaren Thema auslesen.

Wie immer ein Genuss, spielt aber weniger "an der Front" sondern bisher (bin erst bei ca. 2/3 ) überwiegend in diplomatischen Kreisen.
Von Winslow erwarte ich mehr Action - bin gespannt und freue mich vor allem auf diesen atemberaubende Erzähler im Präsens. Nix da mit dem „"raunenden Beschwörer des Imperfekts“...

http://www.amazon.de/Vergeltung-Thri...ds=don+winslow

Beitrag melden Antworten / Zitieren
smow 20.01.2014, 17:58
5. optional

könnt ihr nicht googeln? "winslow vergeltung" reicht aus... lol

Beitrag melden Antworten / Zitieren
carlos451 20.01.2014, 18:07
6. Ich freu mich schon...

auf diesen Thriller hier:
http://www.indiegogo.com/projects/mafia-thriller

Beitrag melden Antworten / Zitieren
totalmayhem 20.01.2014, 18:08
7.

Zitat von smow
könnt ihr nicht googeln? "winslow vergeltung" reicht aus... lol
Es geht um das Original, welches angeblich im Englischen unter dem Titel Vengeance erschienen sein soll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ecki56 20.01.2014, 19:08
8. Gibt es kein amerikanisches Original?

Zitat von totalmayhem
Es geht um das Original, welches angeblich im Englischen unter dem Titel erschienen sein soll.
Habe auch gerade bei der New York Times und im Netz gesucht - dieser Roman scheint exklusiv für den deutschen Markt geschrieben worden zu sein. Oder hat Winslow einfach seinen Namen geliehen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
totalmayhem 20.01.2014, 19:54
9.

Zitat von ecki56
dieser Roman scheint exklusiv für den deutschen Markt geschrieben worden zu sein.
Fuer einen wie Winslow eher ein Nischenmarkt. Auch in Franzoesisch oder Spanisch finden sich keinerlei Hinweise auf dieses mysterioese Buch.

Normalerweise wird schon Wochen oder Monate vorher die Werbetrommel angeworfen, jedoch der Meister selbst verliert kein Sterbenswoertchen ueber einen neuen Thriller auf seiner Webseite oder Twitter.

Zitat von ecki56
Oder hat Winslow einfach seinen Namen geliehen?
Ist auch kaum sein Metier. Das ganze hoert sich eher an wie ein Militaer-Techno Thriller aus der Feder von Tom Clancy oder einem seiner Mietschreiberlinge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2