Forum: Kultur
Dschungelcamp Tag 1: So, ihr Schwuchteln, jetzt gibt's Kasalla!
RTL/ Stefan Menne

Gutes Personal ist schwer zu finden - die Dschungelmacher haben jedoch extrem vielversprechende Camper herangeschafft. Und eines ist bereits nach den ersten Minuten klar: Ein Harmoniedebakel wie im vergangenen Jahr wird es nicht geben.

Seite 14 von 16
spon-facebook-10000154386 16.01.2016, 17:02
130. fein

mal ein amüsanter und schön geschriebener Artikel, so was gibt es nicht mehr so häufig seit Einstellung des Tempo-Magazins. Weiter so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael.woehler 16.01.2016, 17:05
131. Zossenverderber ...

... gefällt mir! Werde ich nun öfter in meine Konversation einflechten. Auch sonst recht nett geschrieben, Frau Rützel! Viel Spaß heute Abend!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lady Hesketh-Fortescue 16.01.2016, 17:06
132.

Zitat von Hörbört
Der Mann ist von der ersten Minute an auffem Platz. Herrlich. Auch sonst wird viel geboten. Bin in Jubiläumsstimmung. Weiter so!
Ich hatte den Eindruck, er war etwas neidisch, als Rolf Zacher das Buschschweinsperma schlürfen durfte. Wahrscheinlich fehlt ihm sein täglicher Protein-Shake.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fiftysomething 16.01.2016, 17:10
133. Es wird hier immer

auf die Schönheitsoperationen von Frau (wo schauen sie bei einer Frau zuerst hin)- Wollersheim verwiesen.
Herr Menderes hat das Licht der Welt auch in einem mit weniger Ersatzteilen versehenen Körper erblickt.
Und....wer das noch nicht gegoogelt hat, er gehört quasi zum Teilchenzoo von Herrn Bohlen. Das ist der, der fälschlicherweise als Erfinder der rosafarbenen Saccos in den 80'gern des letzten Jahrhunderts gilt....
Und der, den wir in schätzungsweise 5-10 Jahren als letzte Waffe vor dem endgültigen Exitus der Kult(ur)-Sendung DC an dieser Stelle begrüßen dürfen. Darauf verwette ich sekundos Masterarbeit über den Zusammenhang zwischen Bachs Tokata in D-moll mit Slayers "Angel of Death"....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fiftysomething 16.01.2016, 17:16
134. Oärgs!

Zitat von Lady Hesketh-Fortescue
Ich hatte den Eindruck, er war etwas neidisch, als Rolf Zacher das Buschschweinsperma schlürfen durfte. Wahrscheinlich fehlt ihm sein täglicher Protein-Shake.
Das Bild ist jetzt in meinem Kopf.
Gleich mal das die Dose Abnehm-Pulver umetikettieren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spartacus36 16.01.2016, 17:23
135. Wer im Glashaus sitzt...

Zitat von fiftysomething
Vor dem Posten eigener Kommentare empfiehlt es sich, diesen VORHER auf event. Grammatikfehler, logische Brüche, Unwahrscheinlichkeiten und Unsinn zu untersuchen. Sie scheinen sich für nichts zu schade zu sein. Ich habe eine Bitte: Bleiben Sie dem DC, Anja Rützels Artikeln und dem Forum hier für 2 Wochen erhalten. Foristen wie Sie sind die Zuckerperlen auf der Sahnetorte!
... liebe(r) fiftysomething, auch NACH dem Posten von schulmeisterlichen Kommentaren empfiehlt es sich, diese VORHER auf Orthographie zu untersuchen.
Im direkt nächsten Kommentar schreiben Sie:

70 Heute, 13:01 von fiftysomething

"Schön, das Sie wieder dabei Sind, Mylady!"

Sieben Wörter, zwei Rechtschreibfehler, keine schlechte Quote.

Ich finde, dass ein Forum nicht dazu da ist, hier Rechtschreibung oder Gammatik zu kritisieren, aber meinetwegen. Nur wenn sich jemand so aus dem Fenster lehnt, dann mag ich mich auch dazu äußern.

Über DC habe ich mich köstlich amüsiert, die gegensätzlichen Charaktere versprechen viel und Frau Rützel und das Forum hier tragen ihren Teil dazu bei. Legat ist wie ein Polenböller, wie früher auf dem Platz, wehe wenn er losgelassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fiftysomething 16.01.2016, 17:41
136. Mea culpa!

Zitat von Spartacus36
... liebe(r) fiftysomething, auch NACH dem Posten von schulmeisterlichen Kommentaren empfiehlt es sich, diese VORHER auf Orthographie zu untersuchen. Im direkt nächsten Kommentar schreiben Sie: 70 Heute, 13:01 von fiftysomething "Schön, das Sie wieder dabei Sind, Mylady!" Sieben Wörter, zwei Rechtschreibfehler, keine schlechte Quote. Ich finde, dass ein Forum nicht dazu da ist, hier Rechtschreibung oder Gammatik zu kritisieren, aber meinetwegen. Nur wenn sich jemand so aus dem Fenster lehnt, dann mag ich mich auch dazu äußern. Über DC habe ich mich köstlich amüsiert, die gegensätzlichen Charaktere versprechen viel und Frau Rützel und das Forum hier tragen ihren Teil dazu bei. Legat ist wie ein Polenböller, wie früher auf dem Platz, wehe wenn er losgelassen.
Können Sie sich vorstellen, wie peinlich mir das war, als ich den von Ihnen annoncierten Kommentar im Forum las?
So was geht natürlich gar nicht! Da haben Sie vollkommen recht.
Was meinen Sie, wie oft ich schon Rotz und Wasser geheult habe, weil ich dieses "garnicht" schon wieder zusammen geschrieben habe und mir von, extra für dieses Forum freigestellten Deutschlehrern, den Marsch blasen lassen musste? Dabei hatte ich in Deutsch immer eine 2+...

Aber ich bin froh, dass das Forum nicht nur aus Besserwissern wie mich besteht, da habe ich wirklich Glück, dass mich jemand an den Füßen packt, bevor ich rausfalle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fiftysomething 16.01.2016, 17:47
137. Im Übrigen

habe ich sekundo Unrecht getan!
Er schreibt seit letztem Jahr mit Groß- und Kleinschreibung! Bravo!
Und er schreibt in 4-zeiligen Jamben....!
(Sagt man das so? Ich kenne mich da gar nicht aus.)
Inhaltlich nach wie vor bar jeglichem Humors, aber das ist ja nicht sein Auftrag. Da sind die besten Plätze bereits vergeben.
Und.....hallo anne1503.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hoppla_h 16.01.2016, 18:05
138. WER schaut's? - Mal ehrlich!

Zitat von Rodion67
Ehrlich gesagt, fand ich die Sendung selbst lustiger als die Zusammenfassung. Es war der beste Auftakt seit jemals.
Heuer hatte ich die Auftaktsendung verpasst. In den letzten Jahren war Dschungelkamp selbst als TRASH zu schwach. SPON hat das Zuschauen praktisch empfohlen. Okay! - Wem's gefällt, aber: "Unterhaltung ja, aber Gehirn nicht ganz ausschalten!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vaporix 16.01.2016, 18:48
139.

Zitat von hoppla_h
Heuer hatte ich die Auftaktsendung verpasst. In den letzten Jahren war Dschungelkamp selbst als TRASH zu schwach. SPON hat das Zuschauen praktisch empfohlen. Okay! - Wem's gefällt, aber: "Unterhaltung ja, aber Gehirn nicht ganz ausschalten!"
Drei Stunden DC am Stück sind echt zuviel. Damit nicht genung: Anschließend hat mich das Format in meinen Träumen verfolgt. Mittendrin, statt nur dabei!!
Ich fürchte, für mich gibt es kein Entrinnen mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 14 von 16