Forum: Kultur
Dschungelcamp, Tag 15: Variationen in oll
RTL/ Stefan Menne

Im Halbfinale inszenieren die Camper nochmal drauflos, was das Zeug hält. Was ist einstudiert, was echt, das waren die anstrengenden Fragen des vorletzten Tages - an dem endlich auch der wurst case eintrat.

Seite 1 von 7
noworriesmate 26.01.2019, 09:25
1. Authentisch gibts nicht

Es ist wirklich erstaunlich, wie die ansonsten komplett unauffällige Sandra (wer wählt die eigentlich ?) durch eine Instruktion ihrer Freundin einen sehr emotionalen Auftritt hat. Ein Phänomen, das es vielleicht nur bei IBES gibt. Gewollt reale Emotionen herbeizuführen um zu punkten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
twister13 26.01.2019, 09:34
2. Hach nee.....

Ich kenne ja die Gags der Moderatoren nicht, private Sender gehören seit Jahrzehnten nicht mehr auf meine Fernbedienung.

Aber warum Frau Rützel nicht in Australien sitzt und dort die Gags für die Sendung schreibt ist mir vollkommen unverständlich.

Mit DER Schreibe würde dieser unsägliche Ekelkram vielleicht sogar zur angesagten Kunstform mutieren.

Auf der anderen Seite braucht das Publikum von RTL vielleicht keine geschliffenen Bon Mots, sondern mehr so Holzhammerwitze mit Currywurstgeschmack.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mundusvultdecipi 26.01.2019, 09:37
3. punkten?

Zitat von noworriesmate
Es ist wirklich erstaunlich, wie die ansonsten komplett unauffällige Sandra (wer wählt die eigentlich ?) durch eine Instruktion ihrer Freundin einen sehr emotionalen Auftritt hat. Ein Phänomen, das es vielleicht nur bei IBES gibt. Gewollt reale Emotionen herbeizuführen um zu punkten.
..aber nicht beim Zuschauer sondern bei Instagram.O tempora o mores

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henrich.wilckens 26.01.2019, 09:41
4. Endspiel in dur und (m)oll

Anja hat es uns gegeben, die klugen Anrufer die Richtigen genommen, alles bestens vorbereitet zum Endspiel mit sicherem Ausgang. Schrecklich: Ab morgen beginnt wieder das 50-wöchige Warten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jazz66 26.01.2019, 09:57
5. Hmmm

heute ist der Konkurrenzbeitrag von Ingo Scheel auch nicht schlecht.

Wegen dem scheiß real life (Theater Premiere) kann ich das Finale heute leider nicht auskosten, verdammt. Jetzt muss ich mich auch noch mit der Wiederholungsfunktion vom TV befassen,- oder mich komplett auf die Kommentare hier verlassen. Das ist wie WM ohne Endspiel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KvK 26.01.2019, 10:03
6. Frühstückszeit

und meine Gattin erzählt mir DAS DSCHUNGELCAMP, Spon online auf dem Tablet aufgerufen und kein Beitrag von Frau Rützel.
Nun ist er ja da und mit feiner Feder ausgeführt. Werden Mogen später frühstücken um ergötzlich grinsen zu dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Neandiausdemtal 26.01.2019, 10:07
7. Wortgewaltig

Das (Eve)Lynchen hat ein paar Wortkreationen auf der Pfanne, die womöglich noch sehr lange zu hören sein werden. "....mehr Harmonie als Psychiatrie" oder "sollen wir den jetzt ausscheiden".
Das sind, richtig gebraucht, vernichtende Formulierungen. Man Stelle sich berufliche Situationen vor, in denen eine(r) vorgeworfen bekommt, aus der Harmonie wäre Psychatrie geworden. Oder das ganze Team oder eine ganze Manschaft werden mit einem Organismus gleich gesetzt, für den es nun an der Zeit wäre eine(n) der ihren auszuscheiden.
In diesem Zusammenhang fällt mir übrigens ein, wie überfällig es ist, dass unsere Gesellschaft die rechten Umtriebe und deren Protagonisten endlich ausscheidet.
Ich werde bezüglich des Dschungelblondinchens immer unsicherer und befürchte, dass ich mit ihrer Titulierung als Blondi Schimmerlos auch ziemlich daneben gelegen haben könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loboloco 26.01.2019, 10:07
8. Schließlich...

können sich CWM und Jota outen und in einer, mit Eichel- Cheeseburgern befüllten Wanne suhlen... Selfietime!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kreklova 26.01.2019, 10:11
9. Muss man darüber überhaupt berichten?

Es ist kaum zu verstehen, dass die Mainstreammedien einschließlich SPON diesen Schwachsinn dadurch adeln, dass sie so ausführlich berichten. Armes Deutschland!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7