Forum: Kultur
Dschungelcamp Tag 2: "Ich werd hier wirklich gebiffen!"
RTL

Das eskalierte erfreulich schnell: Schon an Tag 2 ziehen die Camper alle Register ihrer Gefühlsorgel: Wut, Scham, Trauer und Dämlichkeit - da ist wirklich für jeden etwas dabei.

Seite 1 von 11
WernerGg 21.01.2018, 10:03
1. Keine 10 Sterne, sondern 0

Das war ein infamer Auftritt von Matthias. Er war viel zu langsam.

Erstens hatte Jenny nur noch 25 Sekunden als Matthias endlich die Tür offen hatte. Sie hatte nicht den Hauch einer Chance, sich in der Zeit zu befreien und ins Freie zu finden.

Zweitens war die Zeit schon abgelaufen als Matthias im Freien war. Er hat das Spiel ganz alleine verloren. Egal was Jenny gemacht hätte.

Beitrag melden
fleischzerleger 21.01.2018, 10:04
2.

Daniel Hartwig: Die Zeit ist abgelaufen.
Jenny: Waaass?? Warum?

Beitrag melden
fleischzerleger 21.01.2018, 10:08
3.

Der polnische Abgang ist genial. Den werde ich wohl in meinen aktiven Sprachwortschatz übernehmen.

Beitrag melden
stevie76 21.01.2018, 10:08
4. erst tag 2

und gefühlt hat das halbe camp bereits geheult...
der gute matthias hat scheinbar nie eine folge ibes vor seinem einzug geschaut oder sich anderweitig vorbereitet, sonst hätte er sich nach der prüfung nicht so selten dämlich aufgeführt.

bilde ich mir das eigentlich ein oder hat daniel hartwich wieder zugelegt?

Beitrag melden
eunegin 21.01.2018, 10:13
5. die beste Verhütung vor ungewolltem TV-Konsum

Erstens bestätigt mich das, keinen Fernsehanschluss zu haben und zweitens frage ich mich, wie oft dieses Proll-Format noch aufgewärmt wird. Es ist ejdenfalls die beste Verhütung vor ungewolltem TV-Konsum. Mir reicht das Bild auf SPON schon ;-)

Beitrag melden
mundusvultdecipi 21.01.2018, 10:16
6. Da sage ich nur..

Zitat von WernerGg
Das war ein infamer Auftritt von Matthias. Er war viel zu langsam. Erstens hatte Jenny nur noch 25 Sekunden als Matthias endlich die Tür offen hatte. Sie hatte nicht den Hauch einer Chance, sich in der Zeit zu befreien und ins Freie zu finden. Zweitens war die Zeit schon abgelaufen als Matthias im Freien war. Er hat das Spiel ganz alleine verloren. Egal was Jenny gemacht hätte.
.."kein Kommentar"!

Beitrag melden
mundusvultdecipi 21.01.2018, 10:18
7. Also diese Jahr ..

..habe ich den Eindruck man zeigt Werbung und dazwischen 5 Minuten DC.Schwer zu ertragen

Beitrag melden
linksrechts 21.01.2018, 10:21
8. #1

da haben Sie mit Ihrem Kommentar völlig recht. Aber - Oh Gott - wie weit ist es mit uns gekommen, dass jetzt sogar schon ernsthaft über das Camp diskutiert wird. Ob das im Sinne der Macher der Show ist? Einen schönen Sonntag...

Beitrag melden
Peter M. Lublewski 21.01.2018, 10:24
9. Ich hatte die 10 Sterne, ich hatte die 10 Sterne, etc.

Zitat von WernerGg
Das war ein infamer Auftritt von Matthias. Er war viel zu langsam. Erstens hatte Jenny nur noch 25 Sekunden als Matthias endlich die Tür offen hatte. Sie hatte nicht den Hauch einer Chance, sich in der Zeit zu befreien und ins Freie zu finden. Zweitens war die Zeit schon abgelaufen als Matthias im Freien war. Er hat das Spiel ganz alleine verloren. Egal was Jenny gemacht hätte.
Drittens klagt man die angeblich Alleinschuldige nicht vor versammelter Mannschaft an. Und reitet viertens nicht noch zehn Stunden auf der Angelegenheit herum.

Beitrag melden
Seite 1 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!