Forum: Kultur
Dschungelcamp Tag 4: Nicht ohne meinen Glücksbody
RTL/ Stefan Menne

Im Camp lenkt Sarah Joelle mit verbundenen Augen ein Autöchen durch einen Parcours, und eine Strumpfhosen-Revolte scheitert mit den bezeichnenden Worten: "For me, it's egal in the end."

Seite 5 von 14
Lady Hesketh-Fortescue 17.01.2017, 12:13
40.

Der durchschimmernde Glücksbody … da, schau an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 17.01.2017, 12:14
41.

Zitat von Lady Hesketh-Fortescue
Malle-Jens, Gina Lisa, Hanka. Was sind eure Tipps für die letzten drei?
Der Dingens von der Boyband hat gute Chancen - lustiges Deutsch und Teamplayer.... Jenser wird die Brocken hinschmeissen, wenn er seinen kompletten Sold erspielt hat... Hanka.... jau... und ich befürchte auch Honey....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevie76 17.01.2017, 12:19
42.

Zitat von Lady Hesketh-Fortescue
Malle-Jens, Gina Lisa, Hanka. Was sind eure Tipps für die letzten drei?
jenser, honey, häßler, das wird ein männercamp. häßler allerdings nur, wenn er endlich redet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Neandiausdemtal 17.01.2017, 12:25
43. Nee, noch anders

Zitat von Aine69
Ich würde Gina-Lisa durch den Botox-Boy ersetzen, der Rest kann so bleiben ;o). Aber vielleicht überrascht uns ja noch jemand (wishful thinking...).
Gina-Lisa, der Blendaxföhni und der Doppelname im Netz ( habe vergessen, wie die Schaubusenbesitzerin heißt ). Geheimtipp - Icke, von einem Weltmeister muß einfach noch was kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jueho47 17.01.2017, 12:26
44.

Zitat von fiftysomething
Markus ist ein gutes Beispiel, was Esoterik in einem Gehirn anrichten können. Da ist nichts mehr an seinem ursprünglichen Steckplatz auf der Platine.
..ich schmeiß mich weg...Vielen Dank dafür.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lady Hesketh-Fortescue 17.01.2017, 12:33
45.

Zitat von stevie76
das camp 2011 hat mich völlig verdorben, seitdem warte ich auf eine art Wiederholung der Dramatik, einzig, ich warte vergebens. nun denn, ich bleibe trotzdem am ball, weil unbelehrbarer Optimist, vielleicht knallt es ja noch.
Ach na ja. Früher hat man IBES verteufelt, aber es war nur eine Fernsehshow. Heute erwartet man sonst was, aber es ist immer noch dieselbe Fernsehshow. Aber tatsächlich könnten sie sich mal ein paar neue Prüfungen ausdenken. Beim Autofahren bin ich eingeschlafen. Wie immer. Kam da noch was?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kl1678 17.01.2017, 12:34
46. topp-drei-tipp

Zitat von Lady Hesketh-Fortescue
Malle-Jens, Gina Lisa, Hanka. Was sind eure Tipps für die letzten drei?
Man weiß zwar nicht, was er mit den "Strumpfhoses" so vorhatte, aber für mich hat sich der Terenzi mit seiner entspannten, feundlichen, bescheidenen (?) Art jetzt ganz vorn positioniert. Dahinter vielleicht Sarah Joelle, auf dem dritten Platz entweder der Jenser oder Icke Hässler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lupo62 17.01.2017, 12:36
47. Rätselhaftes Dschungelkamp

Ich habe mir gestern abend das erste Mal in meinem Leben diese Sendung angetan - wenigstens für 20 Minuten.
Und ich muß schon sagen, es war beeindruckend.
Doch es bleiben Fragen:
Könnte es sein, dass eine ansonsten unsichtbare Regie mit den Protagonisten vor Beginn der Dreharbeiten ausgiebig gesprochen hat und ihnen Rollen zugeweisen hat? So etwa wie die Guten und die Bösen im Wrestling, nur halt verbal, ohne Westling? Und etwas diffenzierter. So etwa in der Art: Du bist der Nervöse, du die Histerische, du der Coole und du die Intrigantin...
Könnte es also sein, das wir hier keine wirkliche Szene sehen, sondern eine Art Stegreif-Theater?
Abpropo Stegreif:
Die ganze Sendung wird live übertragen. So steht es zumindest groß oben rechts auf dem Bildschirm. Warum ist es dann aber dunkel, im nächsten Schnitt wieder hell und im übernächsten Schnitt wieder dunkel? Und die Schnitte auf die Protagonisten in der Totale sahen so manches mal so aus, als ob sie sorgfältig ausgesucht worden wären - mit Tonuntermalung. Also doch nicht so live, wie behauptet - oder was?
Fragen über Fragen.
Und als letzte Frage: Tut sich ein Millionenpublikum tatsächlich regelmäßig ganze Sendungen an?
Bei mir haben 20 Minuten gereicht. Ende des Kasperletheaters.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
futtereimer 17.01.2017, 12:38
48.

Yes, endlich wieder ein Beitrag, wie ich ihn liebe ! Böse, gemein, und doch irgendwie augenzwinkernd... Nicht öde, lustlos und nur mal so dahingeschmiert.
Dauert die Sendung wirklich 105 Minuten ?? Hm--rechnen, rechnen, rechnen....nach Abzug der Werbepausen (jede menge) und den -als mal nicht sooo dollen- Sprüchen der Moderatoren....vielleicht mal ne halbe Stunde. Dank der langen Pausen kann ich zumindest (mit Krücken, gebrochenes Bein) bequem zur Toilette humpeln..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cindy2009 17.01.2017, 12:48
49. Ganz einfach

Zitat von lupo62
Ich habe mir gestern abend das erste Mal in meinem Leben diese Sendung angetan - wenigstens für 20 Minuten. Und ich muß schon sagen, es war beeindruckend. Doch es bleiben Fragen: Könnte es sein, dass eine ansonsten.......
Dafür, dass die keine Schauspieler sind, wären sie zu gut, um zu schauspielern.
Die Übertragung findet live aus Australien statt. Übertragen werden aber auch Zuschnitte.
Ja, millionen blöde Zuschauer tun sich das freiwillig an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 14