Forum: Kultur
Dschungelcamp, Tag 5: Anschwellender Gesocksgesang
RTL

Hui, das war ganz schön viel Text! Wahnsinnig viel wurde im Dschungelcamp an Tag 5 geplappert, verhandelt und beharkt. Die schönsten Sätze für die IBES-Ewigkeit.

Seite 1 von 7
retterdernation 16.01.2019, 07:40
1. Es rappelt im Karton ...

der Spiegel des Lebens nimmt fahrt im Dschungel auf. Surreale Albträume der Kandidaten um geplatzte Eier - die ja dann doch nicht platzen, blonde Feen die um Verzeihung flehen, ältere Herren die auf besagte Feen starren - Break - an diesem Punkt stelle ich mir grad vor wie das dann eines Tages sein wird, wenn diese Feen Dir aus reinem Mitleid über den Kopf streicheln. Das ist doch ein Höllentrip ohne Ende. Ein Fegefeuer, in dem Du für all das büßt, was Du in Deinem langen Leben den Frauen angetan hast. Du bist quasi schon fast im offenen Meer ertrunken und auf einmal liegt das Paradies vor Dir ... Du berührst mit den Haarspitzen das Ufer Deiner alten Träume, die sich ganz real durch dein Haupthaar wühlen - es gibt doch einen Gott fährt es Dir durch den Kopf und genau in diesem Moment kommt die Welle und zieht Dich hinaus aufs Meer der sexuellen Gebrochenheit. Da denkst Du doch glatt an den Strick ... der Tag wird kommen, summt es grad in Mir. Quadriert wird diese Geißel Deiner Sünden - wenn wie bei Alf sexuelle Aktivität durch Deinen alten Body fließt. Herrlich anzusehen - und viele Fragen die sich einem Stellen. Wird die Yotta die Nerven verlieren. Der sensible KingKong, im Rausch des Narzissten, verliert deutlich an Substanz und könnte auch glatt die Kollision der Realität erleben. Ist Blond wirklich gleich Blond, fragt man sich bei Evi. Wann entzünden sich eigentlich Gisell‘s Stimmbänder und hält die Currywurst das Niveau - Tja - und dann wäre da noch dieser Hunger - was der wohl anrichtet ?? Unterhaltung auf ganz großem Niveau ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bonnerbär 16.01.2019, 07:43
2. Warum lernt RTL nicht aus seinen Fehlern?

Jedes Jahr der gleiche Mist. Gut, dass ich bereits sein 50 Jahren keinen Fernseher mehr besitze und überhaupt nur aus Versehen den falschen Knopf gedrückt habe. Dass darüber überhaupt bei spon im Kulturteil geschrieben wird, ist mir unverständlich. Dieses Format ist das Schlimmste ever und aller Zeiten die da noch kommen.
Immer ab Mitte Januar, bin ich gute 2 Wochen lang völlig übermüdet. Inzwischen geht die Sendung täglich bis Mitternacht und ich werde nicht jünger. Kann man die Sendung nicht mit Jugendschutz-PIN (0000 z.B.) bereits am frühen Abend senden? Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich noch mehr Rechtschaffene am nächsten Morgen gegenseitig versichern könnten die Sendung nie gesehen zu haben und dass die eine ja echt dicke Hupen hat, während der andere ja gut coachen kann. Bitte RTL, nehmt doch ein bisschen Rücksicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
e_pericoloso_sporgersi 16.01.2019, 08:15
3. Evelyn ins Finale!

"Männer haben ja von Natur aus da so ein Problem. Nach ein paar Tagen kommt dann was und dann muss das doch dann auch weg! Das kann man doch sogar googeln. Dann schwellt doch alles an..."

"Gehirn spürste nich, wennde auf Kopf drückst."

Mein RTL!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gudrege 16.01.2019, 08:23
4. Frau Rützel.

Sie schreiben satirisch so kreativ, dass Sie sachliche Kreationen (Falschdarstellungen)
nicht nötig haben sollten. "Mit vollem Klarnamen", nein, nur der Vornamen, u. a. m.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sh.stefan.heitmann 16.01.2019, 08:23
5. Arrrrrggghhhh...

.... ich habe seit eineinhalb Jahren keinen Fernseher mehr und gucke nur noch gelegentlich Streams am PC , und trotzdem lese ich seit 5 Tagen eure Dschungelcamp Reporte zum frühstück (ich kenn niemanden da drin ausser die Stimme von Alf).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m82arcel 16.01.2019, 08:30
6.

Die gestrige Folge war so ziemlich das beste, was das Trash-TV in den letzten Jahren zu bieten hatte. Ich mag beim Zuschauen ein paar Gehirnzellen verloren haben (obwohl, die können ja nicht weg - das Gehirn ist ja im Kopf festgemacht), aber ich hatte furchtbar Spaß dabei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DougStamper 16.01.2019, 08:41
7. Dieses Quiz

War das komischste und zugleich traurigste was ich seit langer Zeit im Fernsehen gesehen habe. Ich hoffe das die beiden Pärchen (Evelyn und domenico, sowie CWM und pippiyotta) auch geschlossen drin bleiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
argumentumabsurdum 16.01.2019, 08:46
8. Die Neugierde war stärker als ich

Hab dann gestern nach dem Handballspiel doch mal hinübergeschaltet und bin direkt in der Ostereierdiskussion am (Au -) Weiher gelandet. Mit anschließendem Schlagabtausch zwischen Chantall und Danger. - Ich habe mit meinen Kindern um Weihnachten herum "Fack Ju Göhte 2" geguckt. Ich hätte niemals gedacht, wie dicht diese Klamotte an der Realität entlang schrammt. Und voller Demut musste ich die Wahrheit akzeptieren: Nur weil man es selber nicht erlebt heißt das nicht, dass es nicht existiert...
Oder sollten die hiesigen Kulturpessimisten recht haben und wir erleben nur "Scripted Reality"?
Unmöglich. Erstens käme kein Autor auf solche Sprüche, ohne dafür gefeuert zu werden. Und zweitens hoffe ich inständig, dass zumindest kein denkender Mensch seinen Ruf absichtlich für die paar tausend Euro derart nachhaltig pulverisieren würde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
luckygas 16.01.2019, 08:47
9. Nein...

es gibt keine Konrad Adenauer Schule in Düsseldorf, lediglich das Landesbüro der Stiftung ist dort angesiedelt. Eine gleichnamige Schule gibt es in benachbarten Langenfeld, welches aber zum Kreis Mettmann gehört. Von dort bis zum amerikanischen Ozean sind es ca.
2 - 3 Autostunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7