Forum: Kultur
Dschungelcamp, Tag 5: Anschwellender Gesocksgesang
RTL

Hui, das war ganz schön viel Text! Wahnsinnig viel wurde im Dschungelcamp an Tag 5 geplappert, verhandelt und beharkt. Die schönsten Sätze für die IBES-Ewigkeit.

Seite 2 von 7
naschauenwirmal73 16.01.2019, 08:48
10. Liebe Bild Redaktion ...äähm Spon

Bitte hört auf mit dem Schwachsinn oder gibt es nichts wichtigeres als das Dschungelcamp

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pboventer 16.01.2019, 08:53
11. Nervend

Ich schaue den Mist zwar nicht, fühle mich aber schon durch die ständigen Artikel darüber genervt. Unterste Schiene!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 16.01.2019, 09:07
12. Ergötzend was RTL dort jenseits des amerikanischen Ozeans

gestern wieder in unsere Wohnzimmer lieferte. Wer hätte je gedacht, dass es im gehobenen Trash Segment solche Wissenslücken über das Untenrum gibt. Das erlaubt Dialoge, die im kompletten öffentlichen Rundfunk nicht vorkommen. Vor Schreck ist mir fast das Bier im Eisfach geplatzt. Zum Glück war da eine Flasche drum. Und wir wissen jetzt, es gibt noch mehr zu enthüllen, als bei Yotty und Curryman. Die Schnitte zwischen den Entliebten haben dieser Doppelstory noch einmal einen Push gegeben. Selten so eine spannende Staffel gesehen, wie diesmal. Hier wird mehr gestöhn und gequietscht als in allen Sibylle Rauch Produktionen, die allerdings niemand je gesehen hat, wenn ich Umfragen glauben darf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NoBrainNoPain 16.01.2019, 09:15
13. die beste Folge ever...

man fragt sich , wie Evelyn auf die Idee kommt, Männer müssten spätestens nach 3 Tage Sex haben, damit ihnen nicht das Gemächt platzt. So, wie Domenico aus der Wäsche schaut, befürchte ich, er war's , um die Notwendigkeit für regelmäßige Turnübungen zu rechtfertigen. Wahrscheinlich nicht der einzige Mann, der mit diesem Argument seine Freundin unter Druck setzt. Egal, Stein drüber. Sehr schön auch, wie Sonja noch Schisselle dazu raten will, doch lieber die Klamotten, zwecks Abwehr der Tierchen anzulassen, vergebens. Auch wenn ich mir das Lachen nicht verkneifen kann, ich bin doch ziemlich geschockt von der Bereitschaft des weiblichen Personals, jedes noch so dämliche Klische noch zu überbieten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zappamagma 16.01.2019, 09:47
14. Nein!

Er hat tatsächlich Vor- und Nachname der Dame genannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Uwe, Agentin der Liebe 16.01.2019, 09:58
15. Gendergerecht

Nach Gynäkologenwitzen nun endlich auch Urologenwitze. Die Entwicklung zeigt steil nach oben. Demnächst mehr von erigierten Klitoriden bitte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kl1678 16.01.2019, 10:11
16. kreppband

Zitat von pboventer
Ich schaue den Mist zwar nicht, fühle mich aber schon durch die ständigen Artikel darüber genervt. Unterste Schiene!
Ich hab den Bereich meines Bildschirms, in dem die IBES-Artikel erscheinen, mit Kreppband abgeklebt. Funktioniert ziemlich gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 16.01.2019, 10:12
17.

Nachdem ich keinen Fernseher habe, auf dem ich nur Phoenix, Arte und 3Sat sehe, muss ich sagen, dass diese Staffel schon so einige Perlen hervorgebracht hat.
Schade, dass quotenmäßig nicht so viel geht.
Liegt vielleicht auch an der Sendezeit.

Wäre ja auch fast eingenickt, bevor dann Chantale - oder wie die heißt - mich mit ihren Theorien über die männlichen Geschlechtsteile wieder aus dem Halbschlaf riss.

Eine Frage noch: Was hat das Ganze mit dem Ressort Kultur zu tun?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aberlour A ' Bunadh 16.01.2019, 10:13
18. Bitte hört auf mit dem Schwachsinn?

Zitat von naschauenwirmal73
Bitte hört auf mit dem Schwachsinn oder gibt es nichts wichtigeres als das Dschungelcamp
Wichtig ist das schon. Wir sehen ja gerade was passiert, wenn Fitnessstudio-Assistentin Evelyn aus Stoke-on-Trent und Lagerist Domenico aus Newcastle upon Tyne die Gelegenheit gegeben wird - via Volksentscheid - über so etwas wichtiges wie einen Brexit abstimmen zu dürfen. Gähnende Leere im Stillen - Verzeihung Amerikanischen - Ozean zwischen Plymouth und Boston.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axelnrw 16.01.2019, 10:17
19. Kelly Bundy wurde wiedergeboren

Gestern musste ich doch ein paar Tränchen verdrücken - Dumpfbacke Kelly war so herrlich überzeichnet, dass man das nicht ernst nehmen konnte - aber leider existierte sie nur in einer Soap-Opera.

Und gestern wurde es uns offenbart - Kelly B. hat sich in der Realität materialisiert - in Form von Evelyn.

Ich hoffe nur, Evelyn wird nicht geblitzdingst und erhält sich ihr erfrischendes Selbstbewusstsein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 7