Forum: Kultur
Dschungelcamp, Tag 8: Larissa muss gewinnen!
RTL

Der Exodus hat begonnen. Ab jetzt wird ein Bewohner nach dem anderen aus dem Dschungelcamp gewählt. Ihnen, liebe Leser, ist das egal? Unsere Zwischenbilanz verrät, warum diese Staffel so großartig ist.

Seite 24 von 24
M. Michaelis 26.01.2014, 09:00
230.

Zitat von homann5
Natürlich ist die Sendung von vorne bis hinten "gescripted".
Das ist falsch. Das Funktionsprinzip ist ein anderes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
50 Sebt 26.01.2014, 10:52
231. Ausnahmen bestätigen die Regel

Zitat von sample-d [QUOTE]Die "Millionärs-Wahl" krankte einfach an ihrem verkopften und nicht ganz ausgefeilten Konzept. Ich habe mich wirklich auf die Sendung gefreut, aber diese verlor sich irgendwann in endlosen Abstimmungen und Vorstellungen von Leuten und Projekten die zum Grossteil recht uninteressant waren - auch wenn manche davon vielleicht "gute Sachen" waren. Die schleppende Moderation besorgte dann den Rest. Dass die Privaten auch gute Unterhaltung ohne Fremdschämen hinbekommen zeigen wohl Shows wie "Wer wird Millionär", "Schlag den Raab" etc..[QUOTE]

Ja stimmt, ein paar angenehme Ausnahmen gibt es in der Tat noch. Habe die Millionärswahl trotzdem im Internet verfolgt ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cotti 26.01.2014, 14:03
232.

Zitat von divStar
... ist es kein Wunder, dass bei "Bewerbercastings" weder die Preise von "2 Tassen Kaffee, 1 Tasse Tee und 1 Milchkaffee" richtig zusammengezählt noch Fragen a la "wie heißt der Bundespräsident" beantwortet werden können...
Wen interessiert das, angesichts der bevorstehenden Inthronisation des Duschgeloberhauptes deutscher Nation? Majestät Larissa I. ist es sicher völlig egal, wer unter ihr als Bundespräsident dilettiert - derzeit wäre es wohl noch Heinz Fischer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leblanc 26.01.2014, 16:27
233. Erschreckend...

Zitat von charlysle
mich als Zuschauer dahin zu kriegen, Spassbremse hin, Spassbremse her.
finde ich, dass immer weniger Bürger (meine private Beobachtung) vor einer solchen gesellschaftlichen Entwicklung noch erschrecken.

Eindrücke welcher Art auch immer aus dieser Show abzuleiten, muss mondestend der 'Verfälschung Rechnung tragen, dass die Teilnehmer WISSEN, daß sie in einer Show auftreten; ihr "echtes" Verhalten kann dabei gar nicht beobachtet werden - es sind de facto "Schauspieler".

Die negativen Folgen solcher "Selbsttäuschung" für die Gesellschaft, auch durch die Vielzahl solcher Sendungen, ist IMHO offensichtlich - für Menschen, die noch wirklich hinschauen.

Dass das durch SPON noch mit einem solchen Beitrag "aufgewertet" wird, ist (für mich) über die Schmerzgrenze!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pp1104 27.01.2014, 17:07
234. Kaspar Hauser - wie cool!

wow, was für ein Vergleich! Diese verrückte, coole Larissa erinnert tatsächlich an die Moves von
"The Legend of Kaspar Hauser!"..
Larrissa muss gewinnen. do it..weiter so...dann wird sie auch zur Legende...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 24 von 24