Forum: Kultur
Erfolgs-Comedy "Pastewka": Ein Ego wie aus Lego
SAT.1

Mein Fernseher, meine Frau und ich: In seiner Ego-Comedy auf Sat.1 stolpert Bastian Pastewka wieder über die Aufdringlichkeit der anderen und die eigene Verbohrtheit. Auch in Staffel sechs starrt man gebannt auf die tragikomischen Verrenkungen, mit denen er sich das Leben zur Hölle macht.

Seite 3 von 5
JohnSinclair5 20.09.2012, 13:25
20. Die mit Abstand beste deutsche Comedy-Serie...

Lieber rimaldo, dann schauen Sie sich doch irgendetwas anderes im Fernsehen an, es gibt ja zum Glück noch ein paar andere Sendungen. Für mich und viele andere Zuschauer ist Pastewka mit Abstand die witzigste und best gemachteste deutsche Comedy-Serie. Abgesehen davon kann ich nicht erkennen, was genau datan besonders deutscher Humor sein soll, einem egozentrisch eitlen und doch so tolpatschigen Menschen bei Gang durchs Leben zuzuschauen. Dieses Menschenbild gibt es nun wirklich in aller Herren Länder ebenso...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bernd L. Auert 20.09.2012, 13:25
21. ...

Zitat von Steeevyo
[...] In der letzten Staffel von Curb bandelt er der juedische Komiker mit einer palaestinensischen Aktivistin an und liefert den besten Beitrag zum Nahostkonflikt den ich jemals gesehen habe. Im Saisonfinale fuehrt er einen Nachbarkrieg gegen Michael J. Fox dem er vorwirft seine Parkinsonkrankheit zu benutzen um ihn Larry zu stalken. Am.....
Vielleicht jemand, der auch mal realistische deutsche Unterhaltung sehen will. Nicht, dass wir uns missverstehen: Ich mag auch das Original sehr gerne, ebenso zählen amerikanische Serien insgesamt zu meinen absoluten Topfavoriten (Breaking Bad, Game of Thrones, Dexter, etc.) - aber irgendwann habe auch ich einmal die Nase voll von dem bombastischen Superlativen-TV aus Übersee. Da möchte ich dann etwas sehen von dem ich glauben kann, dass es direkt in der Nachbarschaft so gelaufen sein kann.

Und "Pastewka" liefert nicht nur den kleingeistigen und trotzdem liebenswerten Charakter so herrlich ab, sondern die Macher vernetzen in der Serie göttlich eben das, was man auch sonst aus dem deutschen Fernsehen kennt. Ich habe mich jedenfalls diebisch amüsiert, wenn der angesäuerte Pastewka im Privaten Oli Dietrich vorwirft, dass er glaubt nur einen Bademantel anziehen zu müssen und "schon wirds lustig", woraufhin Dietrich mit einem überlegenen Grinsen und einem süffisant ausgesprochenen "Grimmepreeeeis!" kontert.
Oder Pastweka seine eigene Unaufmerksamkeit während eines Drehs für einen Katastrophenfilm damit kaschiert, dass er Szenenkollegen Christoph Maria Herbst vorwirft, irgendwie immer irgendwie nach Stromberg zu klingen - woraufhin der völlig verunsichert plötzlich tatsächlich wie Stromberg klingt.

Wie gesagt, das kann bestimmt nicht mit einem Kleinkrieg mit Michael J. Fox mithalten oder der Lösung des Nah-Ost-Konflikts - aber manchmal will ich es eben auch eine Nummer kleiner haben. Und daher erfreue ich mich an Pastewka und Larry David.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sebastian Kestel 20.09.2012, 13:38
22.

Zitat von rimaldo
Auf meiner Top-10-Liste der Hinweise, dass ich nun wirklich kein Deutscher bin ist der Punkt: Ich kann mit Pastewkas Humor nichts anfangen. Man muss nicht nur hier geboren, sondern auch deutsche Gene haben, um dieser Humor etwas abzugewinnen. Es ist mir unmöglich ausländischen Freunden zu erklären, was an Pastewka witzig sein soll.
Wenn ich keinen Humor hätte, würde ich ihren Beitrag glatt als rassistischwerten.
Glücklicherweise kann man den deutschen Humor nicht so biologistisch erklären, wie sie, sonst wäre jedweder Völkerverständigung ein Riegel vorgeschoben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HMetzner 20.09.2012, 13:40
23.

Habe jede Seinfeld-Folge gesehen, und ich freue mich auf die neue Pastewka-Staffel. Warum sollte das eine das andere ausschließen?!

Immer dasselbe hier, Hauptsache man hat gepostet, um etwas schlecht zu reden und sich überlegen zu fühlen (unverdienterweise).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bluezac 20.09.2012, 13:49
24. Also ich finde die Sendung super

Also ich finde die Sendung gut. Es ist einfach Ansichtssache.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pfälza 20.09.2012, 13:51
25. Spoilerdeppen

Zitat von Steeevyo
Pastewka ist einer der besseren deutschen Komiker. Aber in einer Welt in der man das Original 'Curb your Enthusiasm' von Larry David problemlos beziehen kann frage ich mich wer eine deutsche Adaption dafuer braucht? Ist der Anspruch etwa, die beste Comedyshow seit Seinfeld zu verbessern??? In der letzten Staffel von Curb bandelt er der juedische Komiker mit einer palaestinensischen Aktivistin an und liefert den besten Beitrag zum Nahostkonflikt den ich jemals gesehen habe. Im Saisonfinale fuehrt er einen Nachbarkrieg gegen Michael J. Fox dem er vorwirft seine Parkinsonkrankheit zu benutzen um ihn Larry zu stalken. Am Ende wird er von BBuergermeister Bloomberg hoechstpersoenlich aus New York verbannt. Noch mal, wer braucht im Angesicht von so etwas diese deutsche Weichspuelversion?
gibt es überall. Auch wenn ich diesen Post mit Sicherheit vergessen haben werde, bis ich die Staffel zu Gesicht bekomme, ist es doch immer wieder herrlich verachtenswert...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kommentator7 20.09.2012, 13:51
26. Re: Sinnloser, als mit deutscher Comedy

Zitat von caligula4ever
seine Zeit zu verschwenden, geht nur noch, indem man auf SPON Kommentare postet.
In diesem Sinne, Herzlich willkommen in unserer Mitte ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pfälza 20.09.2012, 13:53
27. Er hat halt nicht das Glück...

Zitat von Freewolfgang
Ich hatte mal das "Vergnügen", Herrn Pastewka anlässlich einer Filmpremiere in Berlin persönlich kennenzulernen. Schlecht gelaunt, rüpelhaft zu einem Taxifahrer und einen Gesprächspartner am Telefon zusammen stauchend - so ist er mir in Erinnerung geblieben...
wie Sie 24 / 7 ein fröhliches, pfeifendes Bürschchen zu sein, den nix nervt und der keinen Stress hat.

Aber Sie gehen bestimmt mit Ihren Fans besser um und können daher nachvollziehen, wie es ist, von allen begafft zu werden, auch in Zeiten, in denen man mal nicht so dolle gelaunt ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 20.09.2012, 13:54
28. Das einzige...

Zitat von sysop
Mein Fernseher, meine Frau und ich: In seiner Ego-Comedy auf Sat.1 stolpert Bastian Pastewka wieder über die Aufdringlichkeit der anderen und die eigene Verbohrtheit. Auch in Staffel sechs starrt man gebannt auf die tragikomischen Verrenkungen, mit denen er sich das Leben zur Hölle macht.
...was an Pastewka wirklich unglaubwürdig ist, ist seine hübsche Freundin Anne....die würde nie mit so einer Wurst in die Kiste steigen...ansonsten echt genial...und meist auch nicht so unglaublich unter der Gürtellinie wie viele andere Comedians...sich selbst auf die Schippe nehmen hat immer etwas sympathisches...auch wenns er einen Ekel spielt/ist?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevie71 20.09.2012, 13:55
29. Der eine...

mag Pastewka, der andere nicht. Findet es lustig, oder auch nicht. Ich persönlich finde die Serie sehr komisch. Wenn jemand anderes die Serie nicht komisch findet habe ich kein Problem damit. Ich glaube, so kann man die bisherigen Forenkommentare zusammenfassen. So what?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 5