Forum: Kultur
Erste Morrissey-Autobiographie: Spott und Platz 1 für "Mozzer"
Getty Images

Endlich wieder ein Hit für Steven Patrick Morrissey: Der Sänger der legendären Smiths hat seine Autobiographie veröffentlicht - und schoss damit in Großbritannien an die Spitze der Amazon-Charts. Die Medien überbieten sich derweil mit den kuriosesten Anekdoten aus dem Werk.

Seite 1 von 3
Streitaxt 17.10.2013, 18:55
2. Super spannend

Das klingt ja irre spannend. Ein Buch, das ich mir sicher schenke. Viel banaler geht ja kaum.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
murun 17.10.2013, 19:41
3. Pflichtkauf

The Smiths sind für mich neben den Pixies die beste Band überhaupt - und ich mag den manchmal schon komischen Kauz Morrissey, der nie einen Hehl um seine Meinung macht. Nach dem lesenswerten "The Smiths: Songs that saved your life" von Simon Goddard eigentlich erst das zweite Buch zu dieser stilprägenden Band...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
murun 17.10.2013, 20:37
4. Pflichtkauf

The Smiths sind für mich neben den Pixies die beste Band überhaupt - und ich mag den manchmal schon komischen Kauz Morrissey, der nie einen Hehl um seine Meinung macht. Nach dem lesenswerten "The Smiths: Songs that saved your life" von Simon Goddard eigentlich erst das zweite Buch zu dieser stilprägenden Band...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lightcycler 17.10.2013, 21:18
5. Ich fühle mich uninformiert...

...aber ich hatte wirklich keine Ahnung, wer das ist, noch irgendein Song oder Songtitel von Herrn Morrissey im Kopf!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
metronomfahrer 17.10.2013, 21:24
6. Also wieder mal die No. 1

Etwas anderes wäre für ihn auch unter seinem Anspruch gewesen. (obwohl auffällig viele seiner Platten auf No. 2 landeten)
Er ist also wieder einmal aus der Versenkung erschienen. Jahrelang ohne Plattenvertrag, noch immer ohne echte Internetseite. Der vielleicht größte Pop-Star aller Zeiten ist immer noch irgendwie indie-mäßig unterwegs, wie immer gegen die Mainstream, und wie immer macht und sagt er was er will. Hoffentlich noch eine lange Zeit.
Moz, welcome at the top again!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Icke1860 17.10.2013, 23:04
7. The Smiths und Morrissey

Ich mache mich jetzt mal komplett unbeliebt, wahrscheinlich wird der Artikel ja gerade von Fans verschlungen werden.
Wenn ich mich in Club xy aufhalte und irgendwas von the Smiths gespielt wird, ist mein erster Gedanke, "Mein Gott, klingt das alles gleich und monoton."

Ok, jetzt steinigt mich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jaenchen67 17.10.2013, 23:15
8. Der Mann...

...heißt Stephen...mit PH. Banausen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
higgibaby 18.10.2013, 00:07
9. Oh Mann

die Schmidts was für eine Band!! Morrissey ist natürlich immer schon ein bisschen wirr, but this charming man und dann natürlich Johnny Marrs Gitarre, eine Offenbarung. Signierstunde in Göteborg, hihi, nur Turku wäre vermutlich cooler gewesen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3