Forum: Kultur
Evakuierung der Zuschauer: Bühnenpanne stoppt Auftakt der Bayreuther Festspiele
Bayreuther Festspiele/ Enrico Nawrath

Abbruch nach 20 Minuten: Eine Panne beim Auftakt der Bayreuther Festspiele hat eine "Tannhäuser"-Inszenierung unterbrochen. Alle Zuschauer mussten den Saal verlassen - darunter auch Horst Seehofer und Roberto Blanco.

Seite 1 von 4
ein-berliner 25.07.2014, 18:05
1. Furchtbar

Zitat von sysop
Abbruch nach 20 Minuten: Eine Panne beim Auftakt der Bayreuther Festspiele hat eine "Tannhäuser"-Inszenierung unterbrochen. Alle Zuschauer mussten den Saal verlassen - darunter auch Horst Seehofer und Roberto Blanco.
Roberto Blanco?
Wie geht das?
Ich dachte der wäre blank...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosifantutte 25.07.2014, 18:06
2. Bayreuther Hexenkessel

Bin ja auch Wagner Fan, aber Bayreuth werde ich mir nach heutigem Ermessen nie antun. Es gibt nur Holzstühle ohne Kissen, Das Orchester ist auch unter Holz versteckt und die Hitze ist unerträglich (keine Klimaanlage). Für die meisten wird das so eine Art Sühnegang sein, passt ja auch zu manchem Werk von Richard Wagner. cosifantutte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Binideppert? 25.07.2014, 18:11
4. Käfig?

In der Tannhäuser-Handlung ist ein Käfig wohl "unverzichtbar". Ich nehme an, er kommt in der Venusgrotten-Szene vor. Da hat der Regisseur wohl vorher Shades Of Grey gelesen?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
b.a.c.h. 25.07.2014, 18:22
5.

Haha, Bayreuth. Seehofer, Blanco ... Wagnertongerühre. Schön, ich liebe diesen Beitrag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gzsz 25.07.2014, 18:31
6.

Zitat von logabjörk
der arme Roberto
Wie allgemein bekannt, geht der nur dahin, wenn er nichts bezahlen muß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bananenrep 25.07.2014, 18:32
7. Seehofer ....

mußte den Saal verlassen. Was für eine Schlagzeile. Ich dachte Götter sind unsterblich und mit einem Schnipp weggebeamt. Oh mein Gott

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flieger56 25.07.2014, 18:33
8. Ein bischen Spaß muß sein

...hat dann wenigstens gleich der Gerichtsvollzieher am Ausgang gewartet ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Billy 25.07.2014, 18:41
9. Im Unglück muss man zusammenhalten!

Roberto Blanco soll ja seinerzeit zu Franz Joseph Strauß gesagt haben: "Wir Schwarze müssen zusammenhalten!" Und jetzt hat er den Horst Seehofer an die Hand genommen, und dann sind sie rausgegangen, so als wenn nix passiert wäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4