Forum: Kultur
Fernsehen: ZDF sendet Horrorfilm statt "Coco, der neugierige Affe"

Am Sonntagmorgen sollte im ZDF ein Zeichentrickfilm für Kinder laufen. Stattdessen zeigte der Sender "Halloween - Die Nacht des Grauens".

Seite 2 von 12
stefan211 29.05.2016, 18:51
10.

Wenigstens war es diesmal keine Absicht. Mir hat aber als Kind schon die Vorschau des Horrorstreifens "Es" gereicht mich in Angst und Schrecken zu versetzten. Man hat diese fürchterliche Vorschau bedenkenlos mehrmals am Nachmittag gesendet. Ich hab mehrere Jahre einen riesen Bogen um jeden Clown gemacht.

Beitrag melden
ed_tom_bell 29.05.2016, 18:51
11. Michael Myers, das neugierige Äffchen

Dolles Ding! Zum Glück schlafen die meisten kleinen Racker um die Zeit noch. Hauptsache das ZDF zeigt nun nicht auch die erste halbe Stunde von "Coco..." im Nachtprogramm. Die Gefahr traumatisierter Horror-Fans ist nicht von der Hand zu weisen.

Beitrag melden
knok 29.05.2016, 18:52
12. Kommt vor

Wenngleich schon eine ziemlich ungewöhnliche Panne. Was mich interessiert: Wer ist sonntag morgens um 6 wach und schaut dann auch noch Fernsehen???;)

Beitrag melden
christian simons 29.05.2016, 18:55
13.

"Mutti, Mutti, ich wollte den neugierigen Affen sehen, und da kam so ein böser Mann, vor dem alle ganz doll Angst hatten."

"Hab Dich nicht so! Als ich in Deinem Alter war, fiel die Augsburger Puppenkiste auch oft wegen Bundestagsdebatten aus."

Beitrag melden
qwertmaster 29.05.2016, 18:55
14. Oh nein xD

Mama, was macht Coco mit der Axt da?

Beitrag melden
kasam 29.05.2016, 19:00
15. Da hat sich jemand ganz schwer verpennt

und nicht die Kurve bekommen.
Umsetzungsfehler sind menschliche Fehler....und keine technischen Fehler....

Beitrag melden
hapeschmidt2 29.05.2016, 19:00
16. Halloween....

Halloween...... cooler Film. Fehler erkannt und abgestellt. Passiert halt. Find ich nicht dramatisch.

Beitrag melden
The_Laser 29.05.2016, 19:03
17. Kann ja mal passieren

Grausam wird der Film ja erst später im Verlauf, also erst lange nach den ersten dreißig Minuten, da dürften sich wohl kaum so viele Kinder gegruselt haben.

Beitrag melden
gman87 29.05.2016, 19:03
18.

Tsts, gleich nen Zeichentrickfilm zum Wiedergutmachen ausstrahlen. Jim&Hilda oder Watership Down vielleicht.

Beitrag melden
räbbi 29.05.2016, 19:06
19.

Bei so einem Apparat sollte man glauben, dass zumindest ein Praktikant 24/7 vor'm Fernseher angekettet wird, um zu prüfen, was da wirklich über'n Sender geht...
Gut, der hatte dann wenigstens seinen Spass :D

Beitrag melden
Seite 2 von 12
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!