Forum: Kultur
Festival-Chaos: Flop am Ring
DPA

Als wir unseren Reporter baten, über das allerletzte "Rock am Ring"-Festival zu berichten, war er begeistert. Bis er versuchte, einen Platz für sein Zelt zu finden.

Seite 1 von 10
skymind 07.06.2014, 16:42
1.

Und das soll uns jetzt was genau sagen? Dass die Presse unfähig ist, rechtzeitig anwesend zu sein und damit auch einen Zeltplatz zu finden...?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Senf2k 07.06.2014, 16:50
2.

Super Artikel. Wenn sich der Verfasser auch nur ein kleines bisschen im Vorfeld erkundigt hätte, wäre er einen Tag früher angereist und hätte keine Probleme gehabt. Schade um den verschwendeten Presseausweis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beggagsell 07.06.2014, 16:53
3. Wen interessiert's?

ist das von BILD abgeschrieben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marthaimschnee 07.06.2014, 16:56
4.

Also ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie klingt das nach diesem Land, wo man am Strand Eintritt zu bezahlen hat und um Gottes Willen nur an ausgewiesenen Plätzchen sein Zelt aufstellen darf, wie hieß es doch gleich ... ach so, Deutschland!

PS: aber wenigstens haben Sie eine schöne Geschichte zu schreiben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pango 07.06.2014, 17:01
5. Den letzten beißen die Hunde

Sollte doch gerade ein Journalist wissen. Etwas Vor-Recherche hätte ihm die jetzt erlebten Zustände ersparen können. Eine Rock-Festival ist eben kein Incentive-Event mit Hotelschlafplatz und Stadionbesuch per VIP-Loge. Naja, hat ja noch für ein launiges Erzählstück gereicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gribofsky 07.06.2014, 17:06
6. @skymind

Ich glaube eher es geht darum darzustellen wie grauenhaft das "Lagerleben" auf einem Festival sein kann. Um ehrlich zu sein, die Zeltplätze ähneln auch eher Sodom und Gomorah. Ich war 1999, 2000 und 2001 in Wacken dabei. Jetzt, mit knapp 40 Jahren würde ich mir das auch nicht mehr antun. War aber trotzdem eine Erfahrung die ich nicht missen will. Aber Freitag erst anzureisen ist natürlich schon sehr fahrlässig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
papstar73 07.06.2014, 17:18
7. Eigentlich...

... ist es ja nicht das erste mal, dass dieses Festival stattfindet. Dass so ein Artikel auf spon erscheint, sollte Grund genug sein, ein paar Leuten in der Presseabteilung den Kopf anzureißen. Ziemlich unprofessionell! Hier geht es ja nicht um den Auftritt einer schülerband!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chefkommentator1 07.06.2014, 17:24
8. Zitat

Um es mit einem Homer Simpson Zitat zu sagen: "Trottel!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-49j-k5ri 07.06.2014, 17:38
9.

Wer zu spät kommt den bestraft das leben.
Also der Autor gehört auch zu der sorte die sich montags wundert warum er nicht mehr wählen kann

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10