Harald Bergmann umkreist mit seinem halbdokumentarischen Film-Puzzle "Der Schmetterlingsjäger" den legendären Schriftsteller Vladimir Nabokov und schafft so ein intellektuelles Spektakel der ganz eigenen Art.