Forum: Kultur
Finale in Mannheim: Bombendrohung - "Germany's Next Topmodel" abgebrochen
Getty Images

Die Livesendung des Finales von "Germany's Next Topmodel" ist abgebrochen worden. Als Grund nennt der Sender eine Bombendrohung. Die SAP Arena in Mannheim wurde evakuiert.

Seite 1 von 5
petzipex 14.05.2015, 22:53
1. Danke . . .

... und bitte nie wieder die Frau Klum und ihre "Topmodels". Es gibt wichtigeres! ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
christian_bruns 14.05.2015, 22:53
2. Sehr unschön, Pro7!

Erst wird die Jury kommentarlos aus der Halle gebracht. Kein Wort an die Zuschauer. Weitere 10-15 Minuten später werden die VIP-Gäste aus der Halle gebeten. Und weitere Minuten später die Ansage an die unwichtigen Hallenzuschauer, es gäbe ein technisches Problem. Es mögen alle auf dem Parkplatz warten. Dort gäbe es dann weitere Informationen. Die gab es natürlich nicht. Sehr unsouverän, das Ganze.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_basher 14.05.2015, 22:54
3.

Das wäre mir im Gegensatz zu heute nachmittag mal ne Eilmeldung Wert gewesen. Ich hoffe es gibt eine schnelle und gute Aufklärung. Mal sehen ob es einen islamistischen Hintergrund hat, ob es ein einzeltäter war oder ob es lediglich ein fake war. Ich sehe diese in letzter Zeit immer häufiger aufkommenden gefahren gepaart mit der Absage von Großveranstaltungen sehr besorgniserregend!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
user124816 14.05.2015, 22:55
4. sehr schade

äußerst schade um das schöne format. ich hätte so gerne gesehen wer diesmal das weltschönste topmoppel wird ://///

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Luna-lucia 14.05.2015, 22:56
5. und was bitte

helfen jetzt diese irren Abhöraktionen? Oder fällt abhören, wegen Feiertag und Nachtruhe aus? Aber schade um das Ende der Sendung - wenn auch keine von uns dort zuguckt. Hauptsache den Mädels, und den übrigen Menschen dort, ist nix passiert

Beitrag melden Antworten / Zitieren
privado 14.05.2015, 22:57
6. Ach, finde ich gut

Na, das Fernsehpublikum wird es verkraften, dass diese Menschen/Frauen-verachtende Schrottsendung abgebrochen wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
murphymm 14.05.2015, 22:58
7.

Ein herber Verlust für uns alle. Nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lotpiteert 14.05.2015, 23:03
8. Das wird teuer

Sollte der Urheber ermittelt werden können

Beitrag melden Antworten / Zitieren
astsaft 14.05.2015, 23:03
9. Also das ist jetzt schon ein wenig übertrieben

Man kann ja von der Sendung halten, was man will, aber sollte das keine leere Drohung gewesen sein, wäre das schon echt krass. Protest ist ja schön und gut, aber gleich eine Bombe zu legen... Nähe, abwarten. Vielleicht war es ja nur ein "Dummer-Jungen-Streich" und am Ende stellt es sich so heiße Luft raus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5