Forum: Kultur
Finale von "Promi Big Brother": Alles Echte weggedrückt
Henning Kaiser/ DPA

Janine Pink gewinnt "Promi Big Brother" und tanzt mit ihrer Containerliebe Tobi in den Sonnenuntergang. Ihre Liebe wird sicher ewig währen - so lange das Miederhöschen nicht platzt.

Seite 1 von 4
Jor_El 24.08.2019, 12:31
1.

Trash TV für Trash People auf einem Trash Sender. Jeder wartet auf einen Fick live on Air.
Dann lieber echte Pornos gucken. SAT 1, RTL und co habe ich mittlerweile von meiner Fernbedienung gelöscht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peterbraun 24.08.2019, 12:38
2. Kultur ?

Was hat dieses Unterschichtenfernsehen im "Kultur"-ressort des SPIEGEL zu suchen ?
Man kann ja gerne mal über die Sinnhaftigkeit solcher Formate sprechen. Auch warum sich die Leute sowas ansehen.
Aber - muss denn jedes einzelne Voyeurprogrämmchen im Einzelnen besprochen werden ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alba36 24.08.2019, 12:48
3. Warum überhaupt berichten?

"Big Brother" war von Anfang an das, was man nachher "Unterschichten- Fernsehen" nannte. Ein selten dämliches Format, in dem man begrenzt intelligenten Menschen beim Ausleben ihrer banalen Instinkte und beim künstlichen Inszenieren hochgepuschter Pseudo- Konflike zuschauen kann. Ich finde das gruselig, konsequenterweise liegt die Gesamtzeit, die ich in all den Jahren vor solchen Formaten verbracht habe, unter 20min. Big Brother zu kritisieren ist überflüssig, es kreiert immer noch mediale Aufmerksamkeit, wo diese absolut nicht angebracht ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unixv 24.08.2019, 12:55
4. WoW!

Einige der Protagonisten waren sogar in der Lage, einen zusammen hängenden Satz zu sprechen!

Mal ehrlich, wir wundern uns doch schon lange nicht mehr, das der IQ stetig sinkt und rücksichtslose Egoisten allen auf den Kecks gehen, oder? Ist das noch TV oder schon Mühlhalde?

Sollte eigentlich Zwangs-TV für Politiker sein, damit sie sehen, was sie in den letzten 20 Jahren angerichtet haben! Spiegelbild der Bevölkerung?!? Jetzt kann ich Frau Schwesig /SPD verstehen, das sie ihre Kinder lieber auf eine Privat-Schule bringt!

;-) Schönen Tag noch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_4_me 24.08.2019, 12:56
5. Ich freue

mich sehr über den Sieg der sympathischen und klugen Janine, der ich von Anfang an die Daumen gedrückt habe. Hoffentlich gerät sie mit dem vielen Geld nicht an falsche Freunde. Aber Tobi wird ihr in seiner zugewandten und liebevollen Art sicher in allen Lebenslagen beistehen. Toi toi toi den beiden Turteltäubchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eurusiii 24.08.2019, 13:11
6. Kopf an Kopf Rennen

Schade, dass sich eine so tolle und eloquente Marlene Lufen für solch ein Format zur Verfügung stellt und alles immer wahnsinnig spannend findet. Negativer Höhepunkt, um noch mehr Nerds an die Telefone zu holen, war das Kopf an Kopf Rennen zwischen der Siegerin und Joey, bei dem allen Ernstes ein spannender Zwischenstand von 50,1 Prozent und 49,9 Prozent vermeldet wurde. Ich lach mich schlapp.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Chillmalbesser 24.08.2019, 13:15
7. Nina Hagen TV Glotzer

Ich muss irgendwie jetzt an den Song von Nina Hagen denken. TV ist ne Droge , TV macht süchtig. Denn anders kann man nicht erklären dass es Menschen gibt, die sich diesen Müll ansehen.. Könnte mir auch vorstellen das beim Schauen solcher Sendungen Gehirnzellen absterben. Vielleicht sollte RTL unters BTMG fallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marclarsen 24.08.2019, 13:18
8.

hab letztens wieder mal meine Senderliste aktualisiert, da der Anbieter neue Sender im Angebot hat.
Dabei dann SAT1, RTL gleich mal wieder gelöscht aus meiner Senderliste.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jutta b 24.08.2019, 13:28
9. Fande es gut

Es muss ja nicht immer Oper oder Theater sein. Zum Amüsieren und Abschalten nach einem harten Arbeitstag hat die Sendung auf jedenfall geholfen. Auch jedemenge sehr lustige Episoden waren dabei!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4