Forum: Kultur
Finnisches Hipster-Label: Das Jazz-Wunder von Helsinki
Maarit Kytöharju

Ausgerechnet in Finnland wird gerade der aufregendste Jazz Europas gespielt: nervös, cool, auf den Punkt. Im Zentrum der Bewegung steht ein junges Label mit Hipster-Attitüde und Vinyl-Fetisch.

micsei 27.10.2017, 17:07
1.

Schön, wenn Sie eine Playlist anbieten könnten. Ihre Empfehlungen sind interessant, aber umständlich sie dann in meine Lautsprecher zu bekommen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cipo 27.10.2017, 17:28
2.

"Ab Mitte der Sechziger machten sich finnische Musiker dann ihren eigenen Reim darauf. Außerhalb Finnlands bekam das allerdings kaum jemand mit, "

Das stimmt allerdings nicht. In den 1970ern machte sich u.a. Edward Vesala, Jukka Tolonen, Pekka Pohjola, die Band Piirpauke und das UMO Jazz Orchestra international einen Namen. Später gab's den Pianisten Iiro Rantala mit seinem Trio Töykeät, das Aufnahmen für Emarcy und Blue Note eingespielt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dt1700744 28.10.2017, 01:54
3. Ein ziemlich dreister Artikel - und nein, die Finnen haben den Jazz ..

.... nicht neu erfunden. Dass die Musiker aus Finnland keine Neulinge im Jazz sind, ist interessierten Beobachtern seit Jahrzehnten bekannt. Und wenn der Herr Autor regelmäßig das moersfestival an Pfingsten besuchen würde, wüsste er das. Dort traten bereits Trios, BigBands und finnische Musiker in intermationalen Combos auf. Die genannten musikalischen Neuerungen finden sich längstens in allen Ländern, die eine hervorragende Nachwuchsarbeit vorweisen können: Musiker werden beispielsweise in Frankreich, in der Schweiz, in den Niederlanden und in Deutschland, um nur die nahe liegendsten zu nennen, so gut ausgebildet, dass viele keine Arbeit finden. Hier setzt sich, so kapitalistisch das auch klingt, die Elite durch. Und bei aller Liebe: Was soll das mit Kamasi Washington, den "Saxofon-Superstar"? Der spielt improvisierte Musik? Hühnerlach. Nur ein Name: Colin Stetson "bläst" Herrn Kamasi an die Wand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren