Forum: Kultur
Frühdienst zum 65. Geburtstag: Thomas Gottschalk moderiert den "Morgen" bei SPIEGEL O
DPA

Der Entertainer Thomas Gottschalk wird am Montag - seinem 65. Geburtstag - im Hauptstadtbüro von SPIEGEL ONLINE zum Frühdienst antreten.

kleinhev 15.05.2015, 17:24
1. Ein weiterer Schritt des SPIEGEL in die Belanglosigkeit

Und da wundert man sich, warum die wenigen ernsthaften Enthüllungen wie die NSA-Affäre in einem Sumpf aus Belanglosigkeiten untergehen. Wurde nicht vor nicht allzu langer Zeit allmonatlich gegen Wetten Das gewettert? Der SPIEGEL gräbt sich sein eigenes Grab und dieses tiefer und tiefer so dass am Ende nur noch iMüll übrig bleibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hallo2020 15.05.2015, 21:32
2.

Ich finde die Idee nicht schlecht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
holzbocki 15.05.2015, 22:15
3. Lieber SPON

ihr habt es wirklich nicht nötig Moderatoren eine Bühne zu geben die nicht wissen wann Schluss ist. Es bereitet Schmerzen die an den Haaren herbeigezogenen "Shows" mit Gottschalk zu sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dengar 16.05.2015, 01:20
4. ...!

Danke für die Ankündigung - ich bin dann mal weg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dengar 17.05.2015, 23:24
5. Ja, ja...

2. Rudolf Augstein
cromwelluk gestern, 20:59 Uhr
würde seinen Sohn enterben...zurecht ! Der Spiegel sinkt. ...und sinkt. ...und sinkt" Zitatende. --------------------- Und je tiefer er vermeintlich sinkt, desto heller leuchtet scheinbar Ihr Stern. - Ach so, Cromwell konnte ja nicht wissen, welche Väter hier mitmischen.......Aber schön zu sehen, wie Sie sich nicht entblödet haben ob Ihrer Ahnungslosigkeit:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kasam 17.05.2015, 01:44
6. Auch das noch

Meine Güte, da holt man sich auch noch die belangloseste Labertasche aus seinem Rentendasein.
Ist man denn schon so weit am Ende.?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kajoter 17.05.2015, 08:23
7. Omg

Und wann folgen Jauch, Lanz und Kerner?
Zugegeben - Gottschalk konnte jahrelang erfolgreich auf der Klaviatur des Massengeschmacks spielen - nicht weniger, aber sicherlich auch nicht mehr. Scheinbar besitzt SPON geheime Hintergrund-Infos über bislang unentdeckte Qualitäten dieses Herrn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sg.germany 17.05.2015, 11:30
8. weisnix

Jahrelange Zwangsgebühren für bullshit-Sendungen und Moderationen. Hoffentlich ist dann endgültig Schluß. Der wohlverdiente Ruhestand wartet!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clutschi23 17.05.2015, 20:24
9.

Also ich freue mich drüber, finde Tommy sehr unterhaltsam und witzig. Schaue und höre ihm gerne zu und wünsche ihm für dieses Projekt alles Gute :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren