Forum: Kultur
Germany's Next Topmodel: Splitter in den Herzen junger Mädchen
ProSieben

Sie ist wieder da. In der achten Staffel von Germany's Next Top-Model gibt die eisige Schneekönigin Heidi Klum auch mal die mitfühlende große Freundin. Es wird geküsst, gedrückt und geherzt, was das Zeug hält. Aber manchmal muss sie ihren Kandidatinnen doch weh tun.

Seite 12 von 12
Black Math 01.03.2013, 16:41
110.

Zitat von suvadee
... leere Hülsen ...
Hm, ich habe mir mal die Porträts der Kanditanninen auf der Pro7-Website angeschaut. Da ist eine Studentin, die Altgriechisch und Latein kann, eine andere strebt offenbar eine Laufbahn als Pianistin an, übt jedenfalls 6 Stunden am Tag. Der Eindruck insgesamt: die meisten der Mädchen sind wahrscheinlich straighter drauf als Menschen, die morgens um 9 ihre Empörung auf SPON posten müssen.

Daß die Siegerin keine internationale Modelkarriere starten wird, hat sich vermutlich herumgesprochen, die Lagerfeld-Bemerkung über Heidi Klum ("In Paris kennt die keiner") vielleicht noch nicht so. Die "Magersucht"-Sache würde ich auch mal eine Etage tiefer hängen. Von Lagerfeld stammt nämlich auch die sehr richtige Feststellung, eine wirklich Magersüchtige wird man in dieser Branche eher nicht finden. Die würde den harten Job nämlich keine zwei Tage lang durchhalten.
Im übrigen hat Magersucht meistens ganz andere Ursachen als "ja, die sehen die dünnen Mädchen im TV und in Magazinen und fangen dann an, sich aufzulösen". Schwachsinn.

Ansonsten: Artikel wirklich amüsant geschrieben, doch, doch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
IsaDellaBaviera 01.03.2013, 16:50
111. Genialer Artikel! Die rasiermesserscharfe Beschreibung der Fratze des Model-Geschäfts

Zitat von sysop
Sie ist wieder da. In der achten Staffel von Germany's Next Top-Model gibt die eisige Schneekönigin Heidi Klum auch mal die mitfühlende große Freundin. Es wird geküsst, gedrückt und geherzt, was das Zeug hält. Aber manchmal muss sie ihren Kandidatinnen doch weh tun.
in dem auch ich über 10 Jahre lang als Fashion-Model gearbeitet habe und in dem sich bis heute scheinbar nichts verändert hat! Ausser vielleicht, dass es noch perfider geworden ist...
Danke, sehr gut geschrieben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ColynCF 01.03.2013, 22:54
112.

Zitat von IsaDellaBaviera
in dem auch ich über 10 Jahre lang als Fashion-Model gearbeitet habe und in dem sich bis heute scheinbar nichts verändert hat! Ausser vielleicht, dass es noch perfider geworden ist... Danke, sehr gut geschrieben!
If you can't stand the heat... There is no business like showbusiness.

Also neu ist das nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mm71 02.03.2013, 09:52
113.

Zitat von frontmann22
Und Martina Hill, die angeblich mit überwältigender Gehässigkeit ein Heidi-Klum-Double gegeben hat, ist auch in der Versenkung verschwunden. Was macht die eigentlich heute ?
Martina Hill hat heute ihre eigene Sendung (Knallerfrauen) und damit den Deutschen Fernsehpreis und den Deutschen Comedypreis gewonnen. Das hätten Sie allerdings auch selbst rauskriegen können (Google, Wikipedia, ...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shiningheaven 08.03.2013, 20:08
114. Klum - warum???

Der Artikel ist auffallend humorvoll geschrieben -
Ich finde es mies, und schade für die Mädchen zugleich, dass das Fernsehen so eine günstige Plattform für den beruflichen beschleunigten Aufstieg bei Models geworden ist. Wenn die Frauen nicht so unsinnige Tests wie - laut Schreien; mit Dschungeltieren umgehen; in einer Luftdrucktrommel für angehende Fallschirmspringer umhergewirbelt werden - für Shooting-Photos machen müssten - wäre alles erklärbar - so ist es nur sadistische Schikane.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 12 von 12