Forum: Kultur
Ghostbusters-Star: Regisseur Harold Ramis ist tot
REUTERS

Millionen Kinobesucher hat er zum Lachen gebracht, jetzt starb er mit 69 Jahren: Hollywood trauert um den Regisseur und Schauspieler Harold Ramis. Zu seinen größten Erfolgen zählen Filme wie "Und täglich grüßt das Murmeltier" und "Ghostbusters".

Seite 1 von 2
nicolas1969 24.02.2014, 21:53
1. Thanks Egon

Dr. Egon Spengler: There's something very important I forgot to tell you.
Dr. Peter Venkman: What?
Dr. Egon Spengler: Don't cross the streams.
Dr. Peter Venkman: Why?
Dr. Egon Spengler: It would be bad.
Dr. Peter Venkman: I'm fuzzy on the whole good/bad thing. What do you mean, "bad"?
Dr. Egon Spengler: Try to imagine all life as you know it stopping instantaneously and every molecule in your body exploding at the speed of light.
Dr Ray Stantz: Total protonic reversal.
Dr. Peter Venkman: Right. That's bad. Okay. All right. Important safety tip. Thanks, Egon.


Thanks indeed, Harold. Wir werden dich nicht nur als Schauspieler, sondern vor allem und auch als Drehbuchautor und Regisseur vermissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mat_yes 24.02.2014, 21:55
2. Danke und R.I.P

Danke für die vielen tollen Stunden von phantastischem Unsinn.
Ich lache immer noch gerne und werde Sie nicht vergessen!

Mittlerweile sind die Ghostbuster Klassiker. In Idee, Phantsie und Technologie.

Nochmals Danke Harold!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hübitusse 24.02.2014, 22:21
3. optional

Ein wahrhaft grosser Verlust für alle die es lieben zu lachen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neodok 24.02.2014, 22:23
4. Wie war das mit dem Abschreiben?

Ich hab eben in Wikipedia über Herold gelesen. Fast der gleiche Wirtlaut wir der Artikel hier. Sind die Dpiegelautoren nicht mehr in der Lage eigene Texte zu schreiben. Mann oh Mann. Deutschland das Land der Abschreiber und Plagiatoren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stadtguerilla 24.02.2014, 22:24
5. ...

Hör mal, ich glaube ich rieche was!

Wirklich schade, auch wenn Komödien eher nicht so mein´s sind, waren Ramis seine anspruchvoller als die üblichen Komödien ohne dabei "schwer" zu werden/wirken.
Und ganz zu schweigen vom heutigen Kram der sich in Slapstick und dümmlichen sexual-Anspielungen erschöpft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nic 24.02.2014, 22:25
6.

Zitat von mat_yes
Danke für die vielen tollen Stunden von phantastischem Unsinn. Ich lache immer noch gerne und werde Sie nicht vergessen! Mittlerweile sind die Ghostbuster Klassiker. In Idee, Phantsie und Technologie. Nochmals Danke Harold!
Schliesse mich an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SNA 24.02.2014, 22:52
7. Vielen Dank, Harold

"Gozer der Reisende! Er wird kommen, in einer der vorgewählten Formen.
Während der Rektifikation der Vuldronaii, ist der Reisende als großer sich bewegender Torb gekommen. Dann, während der dritten Aussöhnung der letzten Meketrex -Bittsteller, wählten sie für ihn eine neue Form, die eines Riesen-Sokur.
Viele Suubs und Sools wussten was es hieß, in den Tiefen des Sokur geröstet zu werden in jenen Tagen, das kann ich dir sagen."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sid6581 25.02.2014, 00:36
8. Wir denken jedes Jahr an dich...

... wenn wir am 2.2 den Murmeltiertag mit dem schönsten Film aller Zeiten feiern. Danke, von allem was man liest, warst du ein wunderbarer Mensch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2