Forum: Kultur
Götz George als Schimanski: Komma her, Mensch!
DPA/ WDR

Mit Götz Georges Kommissar Schimanski bekam der deutsche Fernsehkrimi einen Ermittler, der nicht nur schamlos seine Körperlichkeit zur Schau stellte, sondern auch Schwächen zeigte. Eine TV-Revolution.

Seite 1 von 2
Knossos 27.06.2016, 18:31
1. Schimmi hat gefunzt,

weil er ein aufrechtes Original darstellte.

Als Filmfiguren feieren Establishment und Mainstreamer solche Charaktere, um sie im Leben dann eifersüchtig zu schassen.

Im ersten Fall gibt´s Anerkennung und Kies dafür, im zweiten Entrechtung und bestenfalls Almosen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thorsten35037 27.06.2016, 18:53
2.

Götz George hat viele großartige Rollen gespielt. Er schien vor Energie zu platzen. Seine Schimanski-Rolle fand ich allerdings zum K.....
Er hat den Rotzkotz-pöbel-unrasiert-sauf-Kommissar salonreif gemacht. Dafür hasse ich ihn noch heute.
Trotzdem: ein grandioser Schauspieler!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
argony 27.06.2016, 19:14
3. Ja, ....

...der "Schimanskie" wird leider völlig überbewertet. Seine wirklich guten Rollen waren die in seinen Spielfilmen: Fahrstuhl, Sandmann - das waren Höhepunkte! Er hatte was und konnte was, das steht fest und wird nicht vergessen werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
felisconcolor 27.06.2016, 19:40
4. Schimi

war ein Bulle mit Ecken und Kanten. Genau wie der Ruhrpott auch. Und er wollte SEINEN Pott sauber und lebenswert haben und die Abgreifer und Abzocker raus. Heute sind diese Klientel ja salonfähig geworden. obwohl das waren sie damals ja auch schon und haben Schimi immer fein abblitzen lassen.Das einem dabei mal die Faustausrutsch ist nur offen und ehrlich. Jeder Polizist der heute durchgreifen will wird ja gleich von den Gefühlsduseln zurecht gepfiffen.
Und zu Schimi gehört dann halt auch das ihn seine Freundin vermöbelt.
Aber der geilste Film letztendlich mit ihm war der Totmacher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ossimann 27.06.2016, 19:47
5. Eine Filmlegende geht ....

... und wir verneigen uns und geben die letzte Ehre . Götz George war für viele vielleicht ein "Gernegroß" oder ein "Kotzbrocken" , aber für viele war er ebend jemand der sich nicht verbiegen oder unterordnen wollte . Ein heute ausgstrahltes Interview mit Götz George berichtete das er für den Tatort erst gar nicht antreten wollte , das er sich nicht den Anzugsvorschriften beugte und auf ein markantes Outfit bestand jenseits der Kleidungsvorschrift . Erst wollte er sogar eine Armeejacke tragen , als Kompromiss kam die "Schimaski" Jacke zum Einsatz . Er hat mit der Rolle des Schimanski Maßstäbe gebrochen . Ich fand "Schimi" immer gut , wenn es auch Szenen gibt wo man sich am Kopf fassen musste . Die Geschmäcker sind halt verschieden , ein Till Schweiger mit Rambomentalität ist auch nicht jedermans Geschmack . Neben den "Schimi" hat er viele großartige Rollen verkörpert und bewiesen das er ausser einen "Schimi" viele Charakter verkörpern konnte . Die Schimijacke hängt jetzt für immer im Schrank und ein ganz Großer ist gegangen . Seine Filme werden uns noch sehr lange über Generationen begleiten . Somit bleibt die Erinnerung an Götz George noch ewig erhalten .
Ruhe in Frieden .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lektorat Berlin 27.06.2016, 21:20
6.

Ich hab mir diese Körperlichkeit aber immer ausgesprochen gern angesehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan.albrecht@virgilio. 27.06.2016, 21:49
7. bester Schimanski

Der beste Beweis für die außerordentlichen Fähigkeiten von George als Schauspieler war der Tatort, in welchem er mit irgendeinem Zuhältering zu tun hat und er und Thanner in eine Schlägerei mit Nutten geraten. Wohlgemerkt nicht mit einem Zuhälter. Beide bleiben trotz allem galant und sicher hat Eberhardt Feik als absolutes Gegengewicht Thanner zu Schimanski mindestens den gleichen Verdienst wie George an der Genialität der Szene. Ich hoffe, dass sich die beiden im Paradies treffen und für alle dort ihre Genialität in Schauspiel umsetzen. Dank an Herrn George und ebenso an Herrn Feik, die ebenbürtig sind. Beide genial.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lemmy 27.06.2016, 22:28
8. Alles gucken

Wir gucken hier die nächsten Tage Alles mit "Schimmi" was die alte Flimmerkiste hergibt. Wir sind alle sehr traurig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Xperienced 27.06.2016, 23:44
9.

Ich halte Götz für einen begnadeten Schauspieler. Aber seien wir ehrlich: Wer sich heute noch mal einen alten Schimmi-Tatort zu Gemüte führt, kann ob des Plots und der Darstellung nur peinlich berührt den Kopf schütteln. Damals hab ich es freilich nicht so empfunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2