Forum: Kultur
Helene Fischer auf Englisch: Wer sagt hier Schlager?

Von der Schlagersängerin zu Schmerzensfrau: Helene Fischer singt eine Powerballade auf Englisch - das dazugehörige Video ist Überwältigungskino von militanter Schönheit.

Seite 2 von 6
m_c 07.06.2019, 15:49
10.

Einer fängt an und alle machen mit: auf sie mit Gebrüll! Sich über Helene Fischer lustig zu machen ist einfach angesagt. Ich bin professioneller Musiker und habe an sich mit Schlager und Pop nichts, aber auch gar nichts zu tun. Aber: diese Frau kann was! Das kann jeder merken wenn er nur will und seine Ohren aufmacht. Aber wer macht schon seine Ohren auf.... angesagt ist was anderes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yabba-dabba-doo 07.06.2019, 15:50
11.

Uff... die Fischerin mit Heiligenschein. Musik wie immer , diesmal nur auf English. Musikalisch bleibt sie stehen. Das ist die Problematik am Erfolg, er ist nicht offen für Neues. Schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
msbongiovi 07.06.2019, 16:03
12. @Augustusrex um 14:48 __

"Was ist der Unterschied zwischen Celine Dion und Helene Fischer? Ganz einfach, Celine Dion kann singen."

Tja, wenn Sie den Stimmklang eines Schafes oder eines Eunuchs als Klang an sich für in Ordnung erachten um zur Multimiardärin hiermit zu werden, na dann. Hören Sie doch mal bei der Stimme von Fischer mal rein.

Auch wenn ich zum Thema hier ebenso meine Zweifel habe:
die Russin macht nun das auf was sie eigentlich steht: Pop; eventuellen Soft-Rock (in Russland on top beim Volk)- nicht den dt. Schlager. Was wohl ihre Fans hierzu meinen ?
Kann sie sich doch finanziell erlauben nach den Einnahmen von ihren Fans als Multimillionärin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ted.striker 07.06.2019, 16:03
13. Ja, klingt so wie immer-

nur eben dieses Mal auf Englisch. Nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Helene Fischer.
Ich frage mich sogar, wieso hier jedes Mal, warum an dieser Stelle ihre Musik immer als bedeutungslos dargestellt werden muss. Es muss ja nicht jedem gefallen, aber welche Lieder sind denn bedeutungsvoll?
Der ganze Krempel aus den 60ern? Mozarts 9. Sinfonie? die Kaiserhymne? Oder der Mickie-Krause-Song?
Musik soll unterhalten (wobei jeder etwas anderes unter Unterhaltung versteht) und nicht mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bows3r 07.06.2019, 16:07
14. Na ja...

Der Author scheint Helene Fan zu sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Currie Wurst 07.06.2019, 16:13
15.

Hui, da sind aber wieder viele böse Foristen unterwegs :-) Also, ich bin genauso Fischerfan wie FC-Bayernfan – nämlich gar nicht -, aber wenn Christian Buß nicht verraten hätte, dass das von ihr ist, hätte ich das kaum erkannt und vermutlich ein mildes Urteil getroffen. So viel Objektivität muss sein. Ansonsten kann ich nicht ganz nachvollziehen, wieso Celine Dions Tralala jetzt viel besser als das hier sein soll. Klingt für mich beides sehr ähnlich, also gar nicht so schlimm.
Vielleicht reicht es sogar, um beim nächsten ESC anzutreten, wenn sie jetzt auch auf englisch singt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
three-horses 07.06.2019, 16:14
16. Schon lange nichts gehört und nichts versäumt.

Zitat von SINAN_75
:)
"Die Sängerin zieht alle Register, stimmlich als auch gestisch"...laut war es schon....später am Abend, der i-Sender ABC...da gibt es oft Balladen, auch Gedichte, ein Geschrei eine Frau, das man echt nicht weiß...die Welt geht unter, nicht erst in 30 Jahren. Zur Weihnachten gab es eine "auseinander" mit einem Kind, ein Mädchen. Lieder an die man sich immer wieder erinnert. Die "Ballade" der Fischer...einmal gehört reicht. Könnte auch kürzer sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steingärtner 07.06.2019, 16:15
17. Oh, oh

Selbst bei uns alle Helene schlägt die Moderation zu.
Also versuch' ich's nochmal, darin ist man ja hier geübt.

Wer auch immer ihr was zu sagen hat, bitte lasst Helene mal eine Weile pausieren in Presse, Internet, Fernsehen und bei Radiosendern, die ich höre.
Es würde mir reichen, wenn diese Pause bis zur BER-Eröffnung ginge. Denn dann wird Sie ja wieder gebraucht.

Also liebe Moderation, ich will ja Helene.... nur nicht so gleich.
Und in der Ferne höre ich auch den Putin kichern. Helene ist seine Rache für die Zeit in der DDR, wo er immer Achim Menzel hören musste.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alter Falter 07.06.2019, 17:10
18.

Zitat von m_c
Einer fängt an und alle machen mit: auf sie mit Gebrüll! Sich über Helene Fischer lustig zu machen ist einfach angesagt. Ich bin professioneller Musiker und habe an sich mit Schlager und Pop nichts, aber auch gar nichts zu tun. Aber: diese Frau kann was! Das kann jeder merken wenn er nur will und seine Ohren aufmacht. Aber wer macht schon seine Ohren auf.... angesagt ist was anderes.
Danke! Mein persönlicher Musikgeschmack ist von Fischer-Liedern weit entfernt (obwohl ich zugebe, dass die Hookline von Atemlos sehr catchy ist, um das einmal in gepflegt angesagtem Neudeutsch Musikersprech auszudrücken), aber ich gebe Ihnen uneingeschränkt recht. Natürlich darf jeder über seine Musikvorlieben räsonieren, aber meistens erschöpft es sich in angesagter Ablehnung, und kommerziell erfolgreiche Produkte bekommen da regelmäßig die volle Breitseite an Häme ab in der Gewissheit, etwas besseres zu sein. Lächerlich. Handkehrum könnte ich manche Hörgewohnheiten dieser pseudoelitären Underground-Möchtegerns eher als Geräusch denn Musik bezeichnen. Geschenkt.
Als Musiker kann ich das, was ich von der Stimme Fischer bisher hören konnte, nur bewundern. Die Frau kann es tatsächlich. Respekt. Kaufen würde ich es nie. Lasst sie einfach singen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
didi2212 07.06.2019, 17:31
19.

Helene Fischer liegt nach dem "Forbes-Ranking" mit 32 Millionen Dollar/Jahr auf Platz 8 der bestverdienenden Musikerinnen der Welt, noch vor Céline Dion! Das Einkommen soll hauptsächlich durch Tourneen eingespielt worden sein.Ob das Geld "verdient" erwirtschaftet wurde, möchte ich, da kein Fan, nicht beurteilen.
Quelle: Spiegel-Online / Panorama / 11.2018

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6