Forum: Kultur
Hollywood-Schmähpreis: "50 Shades of Grey" räumt fünf Goldene Himbeeren ab
REUTERS

Vor diesen Preisen zittert Hollywood: Bei den Razzies geht es um die schlechtesten Filme des Jahres. Diesmal wurde besonders das Erotik-Drama "50 Shades of Grey" abgestraft. Aber auch ein Oscar-Kandidat bekam Spott ab.

Seite 1 von 2
Maditha 28.02.2016, 15:46
1. Verdient

hat Shades of Grey die Himbeere bekommen
Habe diesen Hype um das Buch und Film nie verstanden. Für mich war das Rosamunde Pilcher mit etwas Aua. Grauenhaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan.martens.75 28.02.2016, 16:00
2. Also

Bei den Oscars habe ich mehr unverstaendliche Preise erlebt als hier.
Meist sind die Trophäen wohl verdient.... :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankfurter27 28.02.2016, 16:37
3. Gute Schauspieler, miese Ramschware

Yep, die Razzies sind oft bemerkenswert treffsicher, wenn es um schnell abgedrehte Filme geht. Und doch werde ich mich ewig an Halle Berrys Oscar-Dankesreden-Kopie erinnern. Das war einfach großartig!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mulli3105 28.02.2016, 16:58
4. fifty

Minutes habe ich mir diesen Schwachsinn bei sky angesehen, dann erlöste mich der gnädige Sandmann. Ein selten dämlicher plot, hölzerne Darsteller und der Streifen so erotisch wie Dick und Doof.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
arrifutz 28.02.2016, 20:19
5. Paul Verhoeven

Angeblich war Paul Verhoeven (Robocop, Starship Troopers) der erste, der die Himbeeere selbst abgeholt hat. Er hat sie für Showgirls bekommen. https://www.youtube.com/watch?v=fO7_6lAtoo8 - seine sehr charmante Dankesrede.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
comeback0815 28.02.2016, 20:38
6.

Als dieser Quatsch ins Kino kam, musste man sich allenthalben vorhalten lassen, dass man doch den Film gar nicht beurteilen könne, wenn man ihn nicht gesehen hat. Ich gönne jedem "Nichtdenker", der es bereut hat, dieses Machwerk gesehen zu haben, das Gefühl der vergeudeten Ausgabe und schreibe: Doch, man kann vorher wissen, ob ein Film gut wird oder nicht (natürlich nicht ausschließlich, aber aktuell gibt es im Mainstream-Kino wohl weder Risiko noch Inovation).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
comeback0815 28.02.2016, 20:40
7.

Als dieser Quatsch ins Kino kam, musste man sich allenthalben vorhalten lassen, dass man doch den Film gar nicht beurteilen könne, wenn man ihn nicht gesehen hat. Ich gönne jedem "Nichtdenker", der es bereut hat, dieses Machwerk gesehen zu haben, das Gefühl der vergeudeten Ausgabe und schreibe: Doch, man kann vorher wissen, ob ein Film gut wird oder nicht (natürlich nicht ausschließlich, aber aktuell gibt es im Mainstream-Kino wohl weder Risiko noch Inovation).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darthmax 28.02.2016, 21:11
8. Himbeere

es ist zu hoffen, dass die Nominierung Quotenkorrekt erfolgt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sabin Chen 28.02.2016, 21:42
9. nach all den Verrissen von 50shades..

auch hier im Spon, erwartete ich das Schlimmste und war dann überrascht..ich fand ihn jetzt nicht SOO schlecht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2