Die Entdeckung des lange verschollenen Horváth-Stücks "Niemand" galt 2015 als Sensation. Jetzt ist es im Deutschen Theater in Berlin zu sehen. Regisseur Parízek präsentiert das milieusatte Sittenbild eher spielerisch.