Ismail Kadare gilt als einer der Favoriten für den Literaturnobelpreis. In "Die Pyramide" erzählt er die Geschichte vom Bau eines Weltwunders als eiskalte Parabel.