Forum: Kultur
Kanye Wests neues Projekt "Jesus Is King": Bad Boy mit Bibel
Kevin Winter/ Getty Images

Zuletzt machte er mehr mit Skandalen von sich reden als mit Musik. Doch jetzt gibt sich Rapstar Kanye West geläutert: Mit einem neuen Film und einem neuen Album will er Gott gefunden haben. Oder ist das auch nur Kommerz?

wrkffm 27.10.2019, 15:20
1. God sells !

Natürlich kann man zu mindest in den USA viele Dollars damit einsacken. Da gibt´s ein schönes Musikvideo der Band Genesis zu diesem Thema. God und Sex sells !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hadwerker 27.10.2019, 16:08
2. Alles verschenkt

Er hat sicher jetzt seinen Reichtum zusammen mit seiner Frau verschenkt und kehrt geleutert in eine neu angemietete zwei Zimmer Wohnung. Es ist wirklich toll, wie sehr man sich doch vom lieben Gott auf den Pfad der Tugend bringen lässt. Toll!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cph4 27.10.2019, 16:10
3.

ich finde es gut ,wenn menschen an was denken. andrerseits führt der ganze Religions kram nur zu tot und Verfolgung.n

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t.malinowski 27.10.2019, 19:30
4. Marc Pitzke - Expert für Alles

Hat Pitzke Kanye gefragt oder auch nur gesprochen?
Nein.
Aber Pitzke ist ja bekannt für seine vollkommen parteiische Meinung.
Kanye mag Trump also muß Kanye ein Betrüger sein.
Mehr hat doch wahrscheinlich nicht zur Meinung von Marc Pitzke beigetragen?
Nein, ich kann nicht Gedankenlesen, aber die Vorurteile von Pitzke gegen alles was nicht seinem Weltbild entspricht sind ja nicht gerade ein Geheimnis.
Kanye spricht schon länger über seinen Glauben. Warum soll er es nicht ernst meinen? Weil der Autor sich einen Gläubigen Rapper nicht vorstellen kann?
Weil es nicht der linken Botschaft entspricht?
Alles nur leeres Geschreibsel, wie immer von diesem Autoren.
Hier Interview mit Kanye
https://www.youtube.com/watch?v=t568Nd7k_Yk
Selber hören und urteilen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren