Forum: Kultur
Karneval: Nicht so gemeint und nicht so wild
DPA

Was bleibt der fleißig braven Mitte / wenn nicht mal mehr der Griff zur Titte / noch als Flirt gilt oder Spaß? / Da muss man sagen, uff, das war's.

Seite 6 von 12
webjag 05.03.2019, 18:11
50. Ja was...

dieses Poem macht richtig Spass ! Kommt daher nicht so verbissen und und es lässt den Leser wissen, dass auch die Feministin hat Humor, was sonst doch kommt recht selten vor !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 05.03.2019, 18:11
51. Zu Nr.40 spon4me

Totensonntag gilt dem Andenken Verstorbener. Das mit den Gefallenen ist der Volkstrauertag eine Woche früher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
durch blick 05.03.2019, 18:22
52. @all Fazit

Frauen, Sachbeschädigungen?
Alkoholmissbrauch und Fummelungen?
Jedes Jahr der gleiche Schmarre
mit de Jecke Fasnetsnarre
drum losse mer des besser bleibe
tun jetzt alle wieder schreibe
aber ´sisch uns einerlei
denn wir bleibe all dabei
mer losse uns ihr Liebe
unsern Spass halt net verbiete
man kann en Bützsche auch verbreite
ohne gleich zur Tat zu schreite
die Achtung ihr Leut jetzt gebt gut acht
die gilt halt auch an Fassenacht.

Du kennst doch anarchistisch Jecke
jetzt kommese aus alle Ecke
um dieser dreist Politbagasch
zu kloppe den korrupte Arsch
haben die Demokratie verraten
diese krummen Lobbykraten
auf den Straßen die Pegiden toben
deren Weltbild ist total verschoben
dies bereit dem Bürger schmerzen
ganz sicher ist des nit zum scherzen
denn ganz schnell so 1,2,3
ist´s mit der Freiheit dann vorbei

Habe die Ehre
DB

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_4_me 05.03.2019, 18:28
53. @ dasfred (# 52):

Danke für den Hinweis. Dann kann ich doch 2x Party machen. Was zieht man da eigentlich an?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ebieberich 05.03.2019, 18:49
54. Humor ist wenn man trotzdem lacht

vor allem wenn's mit AKK dann richtig kracht. Ein kurzer Griff ins Klo dachten die Margareten. Jetzt stehn sie mit Haeubchen stramm zum Beten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shekina_niko 05.03.2019, 18:50
55. Recht hat Frau Stokowski

Zitat von spon_4_me
Geht das jetzt jede Woche? Humor haben ist so viel sympathischer als Recht haben.
eigentlich fast immer. Und dass sie Humor hat, das wird eh in fast allen ihren Kolumnen deutlich. (Wenn man sich auf den Schlips getreten fühlt, kann man das wohl nicht so gut wahrnehmen.)

Zu AKKs schlechtem Witz: der hat wohl auch mit ihrem katholisch Sein zu tun, da ist ja alles Sünde, was mit LGBT zu tun hat. Ich würde Frau AKK und auch sonst allen diese Doku empfehlen:
https://www.arte.tv/de/videos/078749-000-A/gottes-missbrauchte-dienerinnen/

Wer jetzt noch in der katholischen Kirche Mitglied ist, dem ist eigentlich nicht zu helfen angesichts des Grauens all der Missbrauchsfälle, die bisher aufgedeckt wurden. Die Doku zeigt nun die gesamte Dimension der Verbrechen und der Doppelmoral auf (obwohl die Dunkelziffer sicherlich riesig ist).

Für Deutschland hoffe ich doch sehr, dass es am Ende nicht eine katholische Kanzlerin wählt. Denn katholisch sein ist für mich mittlerweile quasi ein Synonym für geistige Umnachtung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 05.03.2019, 18:50
56.

»Die Büttenrede ist ein Spaß
für jedermann, der Witze hasst,
denn zu Humor verhält sie sich
wie Zungenkuss zu Wespenstich.«

Also die Büttenrede entspricht dem Zungenkuss, während der Humor dem Wespenstich entspricht.

Ich bin ja eigentlich davon ausgegangen, dass der Zungenkuss das angenehmere der beiden Erlebnisse ist, aber nun ja ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polza_mancini 05.03.2019, 18:55
57. Juhu, schlecht gereimt

und immer noch "Gendergedöhns" für die unteren 0,27 % - aber immerhin mal ein Anflug von Humor!!! Sollte die grauselige Stangenplörre aus Köln verantwortlich sein, dass sich (obacht: Sexismus) der Stock im Stokowskischen Allerwertesten gelockert haben sollte?? Dann spendiere ich glatt jede Woche pünktlich zum Montagabend ein lecker Fläschchen!! Stößchen, Alaaf, Helau!!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cruisemissile 05.03.2019, 19:10
58.

Na, Hauptsache es reimt sich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
scherzischerzissimi 05.03.2019, 19:17
59. Wenn ...

... die Mächtigen den Humor als Waffe gegen die bislang Ohnmächtigen auffahren. - Dann ist selbstverständlich jeder, dem das Lachen im Halse stecken bleibt, humorlos. Nur Chefwitze können wirklich lustig sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 12