Forum: Kultur
Kino-Haudrauf: Bud Spencer ist tot
Getty Images

Er war Olympia-Schwimmer, Western-Held und berühmt für seine Fäuste: Kino-Legende Bud Spencer ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Seite 1 von 5
bratpfanne 28.06.2016, 01:08
1. Sie nannten ihn Mücke

Toller Typ und schöne Kindheitserinnerungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
subzero1969 28.06.2016, 01:15
2. R.I.P Buddy,

.....ein Held meiner Kindheit (Bj. 69) ist gegangen.
Auf dem Schulhof haben wir immer die Prügelszenen aus seinen Filmen nachgespielt, die "grobe Kelle" war besonders beliebt.
Es ist nie jemand wirklich zu schaden gekommen in seinen Filmen, und alle sind wieder aufgestanden. Im Duo mit Terence Hill unschlagbar. Und die deutsche Synchronisation war echt witzig. Wieder einer weniger......dass macht mich echt traurig. Mach's gut Buddy, warst ein Guter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansriedl 28.06.2016, 01:25
3. Unvergessen

die Western von Bud Spencer u. Terence Hill.
Der Kleine Dicke mit den großen Hammer.
War lustig anzusehen, weil auch Spaß u. viel Humor
dabei war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hofnarr1 28.06.2016, 01:30
4. Und nicht nur das…

Er war auch Erfinder und Begründer einer Fluglinie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ostatze 28.06.2016, 01:38
5. Verdammt nochmal

2016 ist übel...RIP

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Orthoklas 28.06.2016, 01:43
6. Ein Riese!

Held meiner Kindheit, Vorbild und wirkliche Legende! Danke, Bud! Ruhe in Frieden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CobCom 28.06.2016, 01:48
7.

Jetzt reicht es langsam! Schon wieder jemand, den man ernsthaft vermissen wird. Was ist dieses Jahr eigentlich los? Warum sterben heuer nur die Guten?
Bud, einem der Helden meiner Jugend, ein herzliches "Mach schon Platz, hier kommt der Landvogt!"
Until we meet again...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taragui 28.06.2016, 02:00
8. Mein Held

Rest in Peace Carlo !
My deepest condolences to the family !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
palla-manfred 28.06.2016, 02:00
9. Gsch-Gsch-Gsch ...

diesen Sound seiner "Argumentations-Hilfen" sollte man eigentlich sampeln und in Drum-Computern "verewigen" - würden doch ALLE "Prügeleien" weltweit so enden, wie in seinen Filmen - ohne Verletzte, aber mit "überzeugend beHandelten" Übeltätern ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5