Forum: Kultur
Kinocharts: Fast eine Million Zuschauer für die "Minions"
Universal Pictures

Alle Ampeln auf Gelb: Die "Minions" stürmen in die deutschen Kinocharts auf Platz eins. Trotz Sommerhitze fanden über 900.000 Zuschauer den Weg in die Kinos, um den Animationsfilm zu sehen - der drittstärkste Start des Jahres.

Seite 1 von 2
olli08 06.07.2015, 14:37
1. Fluchtinstinkt

Kinosäle sind i.d.R klimatisiert, da wäre am letzte Wochenende JEDER Film der richtige gewesen ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
murmel57 06.07.2015, 14:47
2. Interpretation

Die Zuschauerzahl am Startwochenende hat kaum eine Aussagekraft über die Qualität des Filmes, oder den Unterhaltungswert, sondern _nur_ über den Erfolg des Marketings. Wer deshalb in s Kino geht kann auch gleich bei McDo essen und TetraPack-Wein Trinken. Die ersten Zuschauer geleten als Multiplikatoren, die in ihrem Umfeld den Film weiterempfehlen oder davon abraten. Die Entwicklung dieser Zahlen im Vergleich zu anderen Filmen würde die Frage beantworten ob die Filmemacher den Geschmack des Publikums getroffen haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 06.07.2015, 15:03
3. Dann halt

in der nächsten Woche die 1Mio-Grenze knacken, der Film ist nämlich wirklich lustig - auch für Erwachsene.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dazuhabichauchnemeinung! 06.07.2015, 15:37
4. Kein Beitrag ohne Nörgler...

#2: Schauen Sie doch "Vom Winde verweht" und nörgeln nicht über etwas, dessen Spaß Sie nicht verstehen und teilen können.
#3: Genau so ist es! Die kleinen Viecher sind einfach großartig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
themistokles 06.07.2015, 15:55
5.

Zitat von dazuhabichauchnemeinung!
#2: Schauen Sie doch "Vom Winde verweht" und nörgeln nicht über etwas, dessen Spaß Sie nicht verstehen und teilen können. #3: Genau so ist es! Die kleinen Viecher sind einfach großartig.
Stimmt. Auch wenn ich persönlich der Meinung bin, dass sich die Erfinder schon ziemlich viel vom Konzept der Raving Rabbids abgeschaut haben (einfach mal Googlen).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
privado 06.07.2015, 16:30
6. Naja...

Natürlich ist es eine reine Geschmackssache, aber nach "Despicable Me 2" ist der Minionsfilm eine herbe Enttäuschung. Da wäre deutlich mehr möglich gewesen. Das ist natürlich nur (m)eine unmaßgebliche Meinung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pinkfloyd1208 06.07.2015, 16:33
7. Klimaanlage

...war exakt der Grund, daß ich mit meinem 3 jährigen Sohn zum ersten Mal ins Kino gegangen bin. Da Minions in seinem Sprachgebrauch schon länger vorkommt (verdammter KiGa), dachte ich auf Grund der FSK 0 ihm einen Gefallen zu tun.

Pro: Die Klimaanlage lief

Contra:

- Mein erster Kinofilm war Dschungelbuch (Champions League). Minions spielt im Kreis C. Ein paar Nettigkeiten und Gags, aber selbst für herausragend entwickelte 3 Jährige ungeeignet. Allein der multilinguale Sprachmischmasch der Minions ist kindsungeeignet, da so erfolgreich verhindert wird, daß die Kids die Handlung vollständig verstehen.

- Die Schnittgeschwindigkeit von teilweise 5 Cuts/10 sec ist kindsungeeignet, eher sogar kindsschädigend, da dies Nervosität und Überreiztheit bei Kindern auslöst.
Vielleicht lernen die Damen und Herren der SpiO/FSK, daß es bei der Altersbegrenzung nicht nur um spritzendes Gedärm und explodierende Schädel gehen sollte...

- Ein kurzlebiges, aber exzellent vermarktetes Produkt. Ein paar Gags für Erwachsene, ein paar durch die Gegend purzelnde Minions...That's it. Schulnote 4-, gerade noch an der 5 vorbei, da mich die 3D Tricks ein wenig vom dünnen Inhalt abgelenkt haben.
Ich hatte damals Chewbacca, mein Junior wird mit JarJar Binks u.ä. aufwachsen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heyheymymy 06.07.2015, 16:53
8. @pinkfloyd1208

Vielleicht sollten Sie auch mal lernen, in welchem Stadium sich die Entwicklung von Gehirn, Bewusstsein und Wahrnehmung eines 3-jährigen Kindes befindet und dementsprechend die Unterhaltung für Ihr Kind aussuchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Visitor 06.07.2015, 16:56
9. Ich gönne...

es ihnen von ganzem Herzen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2