Forum: Kultur
Kruppstahl-Zitat: Heinos neue Härte
DPA

"Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund": In einem Interview mit der "FAS" verwendet Heino eine griffige Formel für seine Fitness - ihren Ursprung hat die allerdings in einer Rede Adolf Hitlers. Nach Aussage seines Managers war dem Sänger dieser Zusammenhang nicht bewusst.

Seite 1 von 51
wusel8 10.02.2013, 15:58
1. Schwarzbraun ist die Haselnuss

Zitat von sysop
"Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund": In einem Interview mit der "FAS" verwendet Heino eine griffige Formel für seine Fitness - ihren Ursprung hat die allerdings in einer Rede Adolf Hitlers. Nach Aussage seines Managers war dem Sänger dieser Zusammenhang nicht bewusst.
Respekt an Otto, den Propheten aus Ostfriesland, der im Film Heino aus einem Zombiegrab steigen ließ mit den Worten:

"Schwarzbraun ist die Haselnuss, schwarzbraun bin auch ich,"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
politwirrkopf 10.02.2013, 15:58
2. Kalkuliert

Kein Mensch kann mir erzählen, dass er das nicht gewußt hat. Es ist in meinen Augen nichts weiter als ein kalkulierter Tabubruch um im Gespräch zu bleiben, nachdem sich der Aufreger um die gecoverten Songs in Luft aufgelöst hat.

Any publicity is good publicity :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
7eggert 10.02.2013, 16:00
3.

[QUOTE=sysop;11980776]"Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund": In einem Interview mit der "FAS" verwendet Heino eine griffige Formel für seine Fitness - ihren Ursprung hat die allerdings in einer Rede Adolf Hitlers. Nach Aussage seines Managers war dem Sänger dieser Zusammenhang nicht bewusst.QUOTE]

Wer sich darüber aufregt, der sollte auch Autobahnen meiden, weil ja Hitler welche bauen lies, und keine Schäferhunde halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
huuhbär 10.02.2013, 16:00
4. Herr Heino

Zitat von sysop
"Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund": In einem Interview mit der "FAS" verwendet Heino eine griffige Formel für seine Fitness - ihren Ursprung hat die allerdings in einer Rede Adolf Hitlers. Nach Aussage seines Managers war dem Sänger dieser Zusammenhang nicht bewusst.
ist Systemkonform nach Diktaur(en) erzogen worden. Wen wundert dazu die Internet "Fitness".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kdshp 10.02.2013, 16:01
5. Hart wie Kruppstahl

Zitat von sysop
"Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund": In einem Interview mit der "FAS" verwendet Heino eine griffige Formel für seine Fitness - ihren Ursprung hat die allerdings in einer Rede Adolf Hitlers. Nach Aussage seines Managers war dem Sänger dieser Zusammenhang nicht bewusst.
Mir auch nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wrdlmpfd 10.02.2013, 16:03
6.

Zitat von politwirrkopf
Kein Mensch kann mir erzählen, dass er das nicht gewußt hat. Es ist in meinen Augen nichts weiter als ein kalkulierter Tabubruch um im Gespräch zu bleiben, nachdem sich der Aufreger um die gecoverten Songs in Luft aufgelöst hat. Any publicity is good publicity :)
Genau das habe ich auch gedacht. Der ist doch schließlich nicht blöd.
Dass der sich das noch antun muß-hat er das sooo nötig? Nicht genog Kohle gescheffelt? Teure Hobbys?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Einweckglas 10.02.2013, 16:04
7. Altersteilzeit und Frühpensionierung

Zitat von sysop
"Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund": In einem Interview mit der "FAS" verwendet Heino eine griffige Formel für seine Fitness - ihren Ursprung hat die allerdings in einer Rede Adolf Hitlers. Nach Aussage seines Managers war dem Sänger dieser Zusammenhang nicht bewusst.
Naja...dann eben: "Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei". Ein wenig mehr Härte, Durchhaltewillen und Schneidigkeit würden der deutschen Jugend gut zu Gesicht stehen. Aber woher soll das auch kommen, wenn Mama und Papa sich schon mit 50 Jahren in die Altersteilzeit und Frühpensionierung sehnen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Annika Hansen 10.02.2013, 16:07
8. Wo ist jetzt der Nachrichtenwert?

Zitat von sysop
"Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund": In einem Interview mit der "FAS" verwendet Heino eine griffige Formel für seine Fitness - ihren Ursprung hat die allerdings in einer Rede Adolf Hitlers. Nach Aussage seines Managers war dem Sänger dieser Zusammenhang nicht bewusst.
Heino hat ein Hitlerzitat verwendet, wahrscheinlich unbewusst, weil diese Formulierung nun einmal Eingang in den Sprachschatz gefunden hat und niemand mehr diese Formulierung hinterfragt.

Was soll mir dieser Artikel nun sagen? Dass Heino möglicherweise rechtsradikal ist? Was soll dieses Zitat von dem einem Sänger, dass Heino "völkisch-verherrlichende Lieder in seinem Repertoire" und "Landser-Romantik" nachgesagt? Möglicherweise ist Heino auch Vegetarier, trinkt und raucht nicht. Vielleicht hat er ja auch noch einen Schäferhund.

Das ist alles einfach nur unlauter. Heino hat Lieder von deutschen Rockbands neu aufgenommen und die Betroffenen tun so, als würde man den Messias von Händel als Heavy Metal Version mit den entsprechenden Instrumenten aufnehmen. Es spricht doch eher für die musikalische Qualität der gecoverter Lieder, dass diese sogar den Stil von Heino aushalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
friedel_3 10.02.2013, 16:07
9. Ha, ha

Zitat von sysop
"Hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund": In einem Interview mit der "FAS" verwendet Heino eine griffige Formel für seine Fitness - ihren Ursprung hat die allerdings in einer Rede Adolf Hitlers. Nach Aussage seines Managers war dem Sänger dieser Zusammenhang nicht bewusst.
Mal abgesehen davon dass ich annehme dass H genau wusste wen er dort zitiert, müsste es doch heute "ThyssenKruppstahl" heißen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 51