Forum: Kultur
Lanz-Assistentin Cindy aus Marzahn: Keine Zeit für "Wetten, dass..?"
Getty Images

Lieber Offenburg statt ZDF-Primetime: Ilka Bessin steht in den nächsten drei "Wetten, dass..?"-Sendungen nicht als Sidekick zur Verfügung. Die Komödiantin hat an allen Herbst-Terminen Vorstellungen mit ihrem Bühnenprogramm als Cindy aus Marzahn.

Seite 10 von 13
Dramidoc 17.06.2013, 14:06
90. xxxx

Cindy aus Marzahn und Herr Lanz sind doch nicht das Problem. Das deutsche Fernsehen ist halt ein langweiliges Beamtenfernsehen ohne jegliche Kreativität mit abgedroschenen Konzepten. Es ist einfach nur langweilig und dient hervorragend zum Einschlafen. Die einzigen guten Sachen werden aus dem Ausland eingekauft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moe.dahool 17.06.2013, 14:07
91. Weil Cindy schlau ist...

...zieht sie die Reissleine.
Interpretiere ich die Aussage seitens des ZDF, was zukünftige Gäste von WD betrifft, aber auch die hiesigen Kommentare richtig, schließe ich daraus, dass SpOn Foristen und WD Stammpublikum ein und dasselbe sind, ergo ein Seniorentreff. Anders kann ich die Vehemenz, mit der Cindy und das restliche Konzept torpediert werden, nicht deuten. Wen juckt's ob Cindy dabei ist wenn man's sowieso nicht guckt. Dann allerdings muss man auch keine Hassergüsse ablassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
enni3 17.06.2013, 14:12
92.

Zitat von citycity
Wenn ich diese Frau schon sehe... Die ist noch nie lustig gewesen, weder als Soloprogramm noch als lustiger dicker Sidekick. An der Qualität der Comedy-Stars sieht man irgendwie, das es mit der deutschen Unterhaltungsbranche bergab geht. Wenn millionen Menschen über Cindy lachen können und Mario Barth seit Jahres Flagschiff der Lustigkeit ist, kann doch irgendetwas mit uns nicht stimmen.
Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Ich gehe davon aus, dass wir beide eher den politischen Humor von Leuten Wie Pispers, Rebers, Schmickler, Priol, Barwasser und Co. bevorzugen und uns wünschen würden, dass dies auch ein noch breiteres Publikum findet.
Ich kann im Gegensatz zu Ihnen aber verstehen, dass viele Leute einfach nur noch ihre eigene kleine Welt haben. Der Humor spielt sich dann eben auch nur da ab, Männer und Frauen, "soziale" Netzwerke und Alltagsprobleme.

Der größte Teil der geistigen Elite sucht aber gerade diese Abgrenzung zum Prekariat. Lassen wir den Leuten also ihre kleine Welt oder sorgen wir dafür, dass ernsthafter Humor auch wieder für den kleinen Mann interessant wird, weil Politik und Gesellschaftsprobleme wieder interessant für den Ottonormalbürger werden. Das setzt aber voraus, dass diese Menschen auch wieder Beachtung außerhalb der Rolle als Konsument, Lohnsklave und Stimmvieh finden. Solange dies nicht passiert ist Frau Bessins Persiflage in der Kunstfigur Cindy absolut zeitgemäß und hat jede Daseinsberechtigung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ihawk 17.06.2013, 14:18
93. Kann es wirklich verschmerzen

Keine Cindy aus Marzahn?
Oh wie schön !
Jetzt noch schnell Ersatz für Markus Lanz ... und Alles wird schnell besser werden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
willibrand 17.06.2013, 14:29
94. ZDF Verantwortlichen

Zitat von aamax
Es ist ein Armutszeugnis für Wetten dass einen Sidekick wie Cindy zu engagieren. Aber dass Cindy aussteigt dass ist der absolute Schlag ins Gesicht der ZDF Verantwortlichen. Wie sagt man die Ratten verlassen das sinkende Schiff...
Wo sind diese Unverantwortlichen ? Der Fisch stinkt vom Kopf an !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
movfaltin 17.06.2013, 14:30
95. Do-nots

Es verbietet sich, folgend die Sidekickrolle zu besetzen: aus Berlin der megalomane Mario B. (stattdessen Kurt Krömer?), aus dem Umland Ilka B., aus Mannheim der weder monnemerisch noch türkisch sprechende Bülent C. Und freilich auch die schrille Hella v. S. oder Ex-Turner Atze S. Oder, am schlimmsten, Ausbilder S.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ogniflow 17.06.2013, 14:35
96. Ruth Maria Kubitschek.

Ohne der Dame zu nahe zu treten, mit ihrem Esoterik-Gebrabbel
gehört sie wohl eher zu Astro-TV.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
euroberliner 17.06.2013, 14:46
97. Bravo Cindy...

...endlich die Erste, die kappiert hat, an der Seite dieser "Witzfigur" Lanz, kann es mit Mit nur Bergab gehen. Das ZDF sollte jetzt Daniela Katzenberger, neben Lanz postieren. Das wäre die realistischste Lösung.
Wenig Hirnmasse, neben ungezogenen , pubertären Knaben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
christkinddu 17.06.2013, 14:48
98.

Besser so! Cindy aus Marzahn ist viel zu Ueberqualifiziert fuer diese mieserable und flache Sendung!
Da schau ich mir lieber 5 Folgen "Zirkus Halli Galli" an als 10 Minuten"Wetten dass...?" mit dem noch viel unlustigeren Herrn Lanz ... Einfach nur peinlich die Show

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blogreiter 17.06.2013, 14:49
99.

Zitat von rennflosse
... Bei Wetten dass wurde sie auch unter Wert verheizt. ... Wobei ich Frau Bessin allen Erfolg wünsche, aber vielleicht ist sie ohne Wetten Dass besser dran.
Sie hat das ZDF nicht nötig. Der Umsatz wird schon stimmen.
Und das beste Programm von Lanz waren in meinen Augen die Kochsendungen freitags gegen Mitternacht im ZDF, auch wenn er da manchmal lieber stiller gewesen wäre.
Warum fragt das ZDF nicht bei Gottschalk wegen der Fortführung dieser Kochsendung nach, könnte auch was für ihn sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 13