Forum: Kultur
"Let's Dance" bei RTL: Hufe, Krämpfe, Flachwitze
TVNOW/ Robert Grieschek

Bevor nächste Woche die 12. Staffel von "Let's Dance" startet, wurden in der Kennenlern-Show die Promi-Profi-Paare zusammengeführt. Und erste Ahnungen geweckt, wohin es in dieser Saison humortechnisch gehen könnte.

Seite 1 von 5
palef 16.03.2019, 09:03
1. Frau Ratzel, wortgewandt, zum Thema...

...Recycling-TV, begleitet von Dosenbier....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hexenbesen.65 16.03.2019, 09:10
2. Wie die Leute das machen,

es scheint IMMER "falsch" zu sein...
Kerstin Ott wurde wahrscheinlich mehrfach gefragt, damit es hinterher nicht heist: "Na klar, die ist Lesbisch, also MUSS sie ungefragt mit einer Frau zusammen tanzen "... Und im Vergleich zu ihrer ersten Moderation hat Victoria Swarowski schon ne passable Leistung gebracht. Live ist eben Live und durch die Aufregung verhaspelt man sich gern. (Ich erinnere mich mit grausen an eine "Live-Sendung" mit einer Kolumen-Schreiberin--die im schriftlichen ganz gut ist--aber Live war sie zum davon laufen) Und die "Flachwitze"..soll Pocher schon gleich aus den Vollen Schöpfen ? Und so wie es aussieht, verstehen er und Llambi sich ganz gut. Mal sehen, wie es weiter geht ..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
House_of_Sobryansky 16.03.2019, 10:05
3. Nächster AUfruf

Zitat von hexenbesen.65
es scheint IMMER "falsch" zu sein... Kerstin Ott wurde wahrscheinlich mehrfach gefragt, damit es hinterher nicht heist: "Na klar, die ist Lesbisch, also MUSS sie ungefragt mit einer Frau zusammen tanzen "... Und im Vergleich zu ihrer ersten Moderation hat Victoria Swarowski schon ne passable Leistung gebracht. Live ist eben Live und durch die Aufregung verhaspelt man sich gern. (Ich erinnere mich mit grausen an eine "Live-Sendung" mit einer Kolumen-Schreiberin--die im schriftlichen ganz gut ist--aber Live war sie zum davon laufen) Und die "Flachwitze"..soll Pocher schon gleich aus den Vollen Schöpfen ? Und so wie es aussieht, verstehen er und Llambi sich ganz gut. Mal sehen, wie es weiter geht ..
Oh rühren Sie nicht an die Wunde, die die Content-Lieferantin ganz ohne drag gezeigt hat. Allein, dass wir alle es wissen und stets vor uns sehen, ist eine so fürchterliche Nemesis, wie sie der Verhebung entspricht. Heute versucht sie es mit der Apposition, der Beistellung. Immerhin bringt mir dies im Zusammenhang mit Barbara und Boris die Halluzination der Nachttischchen, die wohl beigestellt waren: Nächster Aufruf das Los 324, Nachttisch Boris. Poliertes Messing, edles weißes Marmorsubstitut, Kamera (defekt), Geheimfach!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vanessa Sparrow 16.03.2019, 10:10
4.

Zitat von hexenbesen.65
>Und die "Flachwitze"..soll Pocher schon gleich aus den Vollen Schöpfen ? Und so wie es aussieht, verstehen er und Llambi sich ganz gut. Mal sehen, wie es weiter geht ..
Glauben Sie wirklich, bei Pocher gäbe es da ein "Volles", aus dem er schöpfen könnte? Bei dem ist Niveau doch wirklich die blaue Dose mit der weißen Schrift.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
w.weiter 16.03.2019, 10:12
5. Wie immer,

ein angenehmer, sehr wortgewandter Beitrag.
Chapeau.

Ich möchte jedoch einen Teil der "2nd Unit"
der 12. Staffel dieser TV-Schau hervorheben.
Die Fotos der Teilnehmer*innen sind äußerst gelungen.
Ob man die Teilnehmer*innen mag oder nicht, egal.
Alle Teilnehmer*innen wurden respektvoll in Szene gesetzt
und abgelichtet. Das ist nicht nur professionell.
Das nenne ich "Wertschätzung".
Chapeau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
krebs-frau 16.03.2019, 10:33
6. Let's Dance, Dschungelcamp, Insel der Nackten...

Liebe Frau Rützel, wie schaffen Sie es nur, aus dieser Resterampe der Fernsehlandschaft immer wieder so witzige Lesestücke zu produzieren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
funkstörung 16.03.2019, 10:48
7. besserer ort

vielleicht wäre die welt tatsächlich ein besserer ort wenn alle menschen so wären wie der "gehörlose Kampfkunst-Meister", aber es wird doch immer propagiert die welt sei bunt und vielfältig, da gehören dann eben auch menschen dazu die nur ihr menschenrecht wahrnehmen unsinn reden zu dürfen.

ich bin ja durchaus häme aufgeschlossen wenn es darum geht menschen die man nicht kennt ob irgendeiner äußerung durch den dre....ähm kakao zu ziehen, aber was mich einwenig stört ist die intention der autorin die im wesenlichen eine frustriere schlechtgelaunte und zynische klientel bedienen will die aus irgendeinem unerfindlichen grund glaubt über andere menschen zu stehen und den grossen durchblick zu haben, was aber in der regel durch die betreffenden postings in keinster weise untermauert wird.

wie auch immer, es ist alles zu ertragen, aber bitte frau rützel, nichts gegen EKATERINA !!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sekundo 16.03.2019, 11:02
8. Man drehe

Zitat von House_of_Sobryansky
Oh rühren Sie nicht an die Wunde, die die Content-Lieferantin ganz ohne drag gezeigt hat. Allein, dass wir alle es wissen und stets vor uns sehen, ist eine so fürchterliche Nemesis, wie sie der Verhebung entspricht. Heute versucht sie es mit der Apposition, der Beistellung. Immerhin bringt mir dies im Zusammenhang mit Barbara und Boris die Halluzination der Nachttischchen, die wohl beigestellt waren: Nächster Aufruf das Los 324, Nachttisch Boris. Poliertes Messing, edles weißes Marmorsubstitut, Kamera (defekt), Geheimfach!
Worte (bevorzugt Fremdworte), Redewendungen,
wirre "Gedanken" und/oder "Erkenntnisse"
wahllos durch den Sprachwolf, würze den
Brei mit inhaltslosem Geplapper, wechsle
regelmässig das Pseudonym und man erhält
im wahrsten Sinn des Wortes, sinnlosen
Sprachnippes der kitschigsten Sorte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sekundo 16.03.2019, 11:05
9. Während Frau Rützel

Zitat von w.weiter
ein angenehmer, sehr wortgewandter Beitrag. Chapeau. Ich möchte jedoch einen Teil der "2nd Unit" der 12. Staffel dieser TV-Schau hervorheben. Die Fotos der Teilnehmer*innen sind äußerst gelungen. Ob man die Teilnehmer*innen mag oder nicht, egal. Alle Teilnehmer*innen wurden respektvoll in Szene gesetzt und abgelichtet. Das ist nicht nur professionell. Das nenne ich "Wertschätzung". Chapeau.
sich über diese Sondermüll-Formate
auf eleganteste Art und Weise lustig
macht, nehmen Sie dieses TV-Gedöns
ernst. Chapeau!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5